"Hat eigentlich jemand was zur Musik gesagt?"

"Hat eigentlich jemand was zur Musik gesagt?"

Henry Mancini zum 25. Todestag

Sky Nonhoff   14.06.2019 | 11:00 Uhr

Zwanzig Mal gewann er den Grammy, vier Mal wurde er mit dem Oscar für die beste Filmmusik ausgezeichnet: Der Italo-Amerikaner Henry Mancini war ein Filmkomponist der Superlative, der über das Kino eine Reihe von Welthits schuf, darunter "Moon River2 oder die Titelmelodie des rosaroten Panthers, mit deren Bekanntheitsgrad es allenfalls das James-Bond-Thema aufnehmen kann.

Vor 25 Jahren starb Mancini. Sky Nonhoff über ein Easy-Listening-Genie, dessen größter Millionenhit um ein Haar nie im Kino zu hören gewesen wäre.


MusikWelt

Immer samstags gegen 11.20 Uhr
in der Sendung "SR 2 - Der Vormittag" auf SR 2 KulturRadio

Musikthemen aus der Region hören Sie darüber hinaus von Montag bis Freitag zwischen 6 Uhr und 22:30 Uhr:

Aktuelle und hintergründige Informationen zu Themen aus den Bereichen Klassik, Pop, Weltmusik und Jazz, dem musikalischen Nachwuchs, den führenden Chören, Ensembles, Orchestern und Initiativen im Lande und natürlich Neuigkeiten über die Aktivitäten der Deutschen Radio Philharmonie.

Die Sendung wird in der Regel auch zeitnah in der SR-Mediathek bereitgestellt - und zwar für drei Monate.

Redaktion: Gabi Szarvas, Nike Keisinger

E-Mail an die Redaktion: musikwelt@sr.de

Artikel mit anderen teilen