"Es ist viel spannender, als einen Brahms neu zu interpretieren"

"Es ist viel spannender, als einen Brahms neu zu interpretieren"

Die MusikWelt am Samstag im SR 2-Vormittag

Moderation: Frank Hofmann / Interview: Gabi Szarvas  

Seit der Gründung 1998 spielt das Diogenes Quartett in seiner Ursprungsbesetzung mit Stefan Kirpal, Ehefrau Gundula Kirpal, Alba González i Becerra und Stephen Ristau. Auf seiner jüngsten CD hat das Ensemble nun die Streichquartette Nr. 1 und 3 von Friedrich Gernsheim ersteingespielt.

Sendung: Samstag 08.06.2019 11.20 Uhr

Man kennt sie in der lebendigen Streichquartettszene als Musiker mit leidenschaftlichem Interesse für selten gespieltes - die Streicher des Diogenes Quartetts. 1998 gegründet, spielt das Münchener Ensemble bis heute in der Ursprungsbesetzung mit Stefan Kirpal, Ehefrau Gundula Kirpal, Alba González i Becerra und Stephen Ristau. Und zwar nicht nur auf der klassischen Konzertbühne, sondern auch in Jazzprojekten, als SOS Kinderdorfbotschafter, in Werkstatt- oder Kinderkonzerten.

Ihre jüngste CD widmet sich einem in Vergessenheit geratenen Romantiker der Brahms-Zeit, nämlich dem in Worms geborenen Friedrich Gernsheim, der einige Jahre als Musikdirektor auch hier in Saarbrücken gewirkt hat. Gabi Szarvas hat mit zwei Diogenes-Musikern für unsere SR 2 - MusikWelt gesprochen.

Cover: Diogenes Quartett spielt Gernsheim (Foto: Musikverlag)

Diogenes Quartett – Streichquartette Nr. 1 & 3 von Friedrich Gernsheim

Ersteinspielung bei cpo

Diogenes Quartett:

Stefan Kirpal, Violine
Gundula Kirpal, Violine
Alba González i Becerra, Viola
Stephen Ristau, Violoncello

Mehr Infos dazu unter:
https://diogenes-quartett.de


CD-Tipp:

Pfingstsonntag, 9. Juni 2019, 15.20 Uhr: CD-Tipp
Diogenes Quartett: Streichquartette Nr. 1 & 3 von Friedrich Gernsheim
Bratscherin Alba González i Becerra, Cellist Stephen Ristau und die beiden Geiger Stefan Kirpal und seine Ehefrau Gundula sind zusammen das Diogenes Quartett, welches es schon seit mittlerweile 20 Jahren gibt. Gerade veröffentlicht wurde bei cpo ihre Erstaufnahme von zwei Streichquartetten von Friedrich Gernsheim.


MusikWelt

Immer samstags gegen 11.20 Uhr
in der Sendung "SR 2 - Der Vormittag" auf SR 2 KulturRadio

Musikthemen aus der Region hören Sie darüber hinaus von Montag bis Freitag zwischen 6 Uhr und 22:30 Uhr:

Aktuelle und hintergründige Informationen zu Themen aus den Bereichen Klassik, Pop, Weltmusik und Jazz, dem musikalischen Nachwuchs, den führenden Chören, Ensembles, Orchestern und Initiativen im Lande und natürlich Neuigkeiten über die Aktivitäten der Deutschen Radio Philharmonie.

Die Sendung wird in der Regel auch zeitnah in der SR-Mediathek bereitgestellt - und zwar für drei Monate.

Redaktion: Gabi Szarvas, Nike Keisinger

E-Mail an die Redaktion: musikwelt@sr.de

Artikel mit anderen teilen