Portrait der Chansonnière Léopoldine HH: "Blumen im Topf"

"Blumen im Topf"

Portrait der Chansonnière Léopoldine HH

Audio: Maria Gutierrez / Gerd Heger   03.06.2019 | 06:00 Uhr

Rendezvous Chanson Live
beim Festival Perspectives

Mittwoch, 12. Juni 2019, 20.00 Uhr
SR, Funkhaus Halberg, Saarbrücken

Léopoldine Hummel aka Léopoldine HH

Maxime Kerzanet aka Michel Gilet
Charly Marty aka Charly Chanteur

Ihr erstes Album heißt "Blumen im Topf". Und mit dieser Frau kann man definitiv einen Blumentopf gewinnen: Léopoldine HH ist ein Energiebündel – von Dada bis Rockchanson kann sie so ziemlich alles. Ihr Konzert bringt sie mit zwei Männern auf die Bühne bringt, manchmal im Bikini (auch die Jungs), manchmal mit überdimensionaler gigantischer Bretzel.

Leopoldine (Foto: Calypso Baquey)


Wer das gesehen hat, erfährt, dass auch aus dem Elsass was anderes kommen kann als Lieder mit Schunkeleffekt. Dass Léopoldine, die inzwischen in Paris wohnt, sich diesbezüglich entwickelt hat – nach Schauspiel- und Musikkonservatorium – das ist bei den Eltern. Liselotte Hamm und Jean-Marie Hummel  waren in den 1980ern und 1990ern DAS deutsch-französische, elsässische Kleinkunstchansonduo, ein fester Bestandteil der elsässischen Szene um die Siffers, Mullers und Choucrouterie-Künstler*innen dieser Rheintalwelt – aber immer auch ein bisschen davon getrennt. Nicht nur wegen des deutsch-französischen Einschlags, sondern auch wegen der Poesieorientierung.

Drei Kinder, drei Musiker: Léo ist davon derzeit die Erfolgreichste, hat zahlreiche Preise eingeheimst, und macht unbeirrt und wohlgemut dort weiter, wo die Eltern aufgehört haben.

Die Konzerte von Perspectives finden übrigens normalweeise stets um 22 Uhr im Club am Saarbrücker Osthafen statt, nur Léopoldine, die kommt extra ins Funkhaus Halberg – am 12. Juni um 20 Uhr ins Studio eins. Nicht verpassen!

Karten gibt es für 12 und 8 Euro beim Perspectives Vorverkauf (www.festival-perspectives.de oder Fürstenstraße Saarbrücken)

Leopoldine (Foto: Thomas Walser/Florent Gouelou)

Mehr Infos dazu unter:
https://www.festival-perspectives.de


Hintergrund:

6. bis 15. Juni, Verschiedene Orte
Perspectives 2019
Vom 6. bis zum 15. Juni findet in Saarbrücken, Saarlouis und im Département Moselle die 42. Ausgabe des deutsch-französischen Bühnenkunst-Festivals "Perspectives" statt. Ein Schwerpunkt liegt diesmal auf dem zeitgenössischen Zirkus.

Foto ganz oben: Calypso Baquey


MusikWelt

Immer samstags gegen 11.20 Uhr
in der Sendung "SR 2 - Der Vormittag" auf SR 2 KulturRadio

Musikthemen aus der Region hören Sie darüber hinaus von Montag bis Freitag zwischen 6 Uhr und 22:30 Uhr:

Aktuelle und hintergründige Informationen zu Themen aus den Bereichen Klassik, Pop, Weltmusik und Jazz, dem musikalischen Nachwuchs, den führenden Chören, Ensembles, Orchestern und Initiativen im Lande und natürlich Neuigkeiten über die Aktivitäten der Deutschen Radio Philharmonie.

Die Sendung wird in der Regel auch zeitnah in der SR-Mediathek bereitgestellt - und zwar für drei Monate.

Redaktion: Gabi Szarvas, Nike Keisinger

E-Mail an die Redaktion: musikwelt@sr.de

Artikel mit anderen teilen