Rückblick auf die Bundesbegegnung "Schulen musizieren" im Saarland

Austausch auf Bundesebene: "Schulen musizieren"

Rückblick auf die "Bundesbegegnung Schulen musizieren" im Saarland

Audio: Maria Gutierrez / Lena Schmidtke   27.05.2019 | 11:30 Uhr

Vom 23. bis 26. Mai hat die "Bundesbegegnung Schulen musizieren" erstmals im Saarland stattgefunden. Ein Musikfestival, bei dem sich junge Musikerinnen und Musiker aus allen Bundesländern treffen, um gemeinsam zu musizieren und sich auszutauschen. Insgesamt 17 Ensembles haben Konzerte auf großen und kleinen Bühnen im Saarland gegeben. SR-Reporterin Lena Schmidtke hat die jungen Teilnehmer befragt und ihre Eindrücke festgehalten.

Mehr Infos dazu unter:
https://www.bmu-musik.de/projekte/schulen-musizieren/20-bundesbegegnung-2019.html

"Schulen musizieren" (Foto: Musikfestival "Schulen musizieren" SR/Lena Schmidtke)


MusikWelt

Immer samstags gegen 11.20 Uhr
in der Sendung "SR 2 - Der Vormittag" auf SR 2 KulturRadio

Musikthemen aus der Region hören Sie darüber hinaus von Montag bis Freitag zwischen 6 Uhr und 22:30 Uhr:

Aktuelle und hintergründige Informationen zu Themen aus den Bereichen Klassik, Pop, Weltmusik und Jazz, dem musikalischen Nachwuchs, den führenden Chören, Ensembles, Orchestern und Initiativen im Lande und natürlich Neuigkeiten über die Aktivitäten der Deutschen Radio Philharmonie.

Die Sendung wird in der Regel auch zeitnah in der SR-Mediathek bereitgestellt - und zwar für drei Monate.

Redaktion: Gabi Szarvas, Nike Keisinger

E-Mail an die Redaktion: musikwelt@sr.de

Artikel mit anderen teilen