Der Trompetenmagier: Gábor Boldoczki

Der Trompetenmagier

Ein Interview mit Gábor Boldoczki

Audio: Gabi Szarvas   13.05.2019 | 06:00 Uhr
Gabor Boldoczki (Foto: Marco Borggreve)

Ob Oboenkonzerte von Vivaldi, ein neu komponiertes Trompetenkonzert von Penderecki oder die virtuosen Klassiker von Haydn und Arutjunjan. Der ungarische Trompeter Gábor Boldoczki beherrscht alle Epochen und Genres, brillant und mit absoluter Coolness.

Seit vielen Jahren schon wird er nicht zufällig als Ausnahmekünstler gefeiert, rund um den Erdball zu Konzerten geladen. Der 42-jährige ist Sony Exlusivkünstler und mehrfach preisgekrönt. In dieser Woche gibt er sich nach vielen Jahren mal wieder hier im Saarland die Ehre, auf Einladung der Homburger Meisterkonzerte. SR 2 KulturRadio präsentiert den Konzertabend im Rahmen der Musikfestspiele Saar. Gabi Szarvas hat Gábor Boldoczki für uns gesprochen.

SR 2 KulturRadio präsentiert:

Musikfespiele Saar in Kooperation mit den Homburger Meisterkonzerten

Ungarisches Feuer auf der Barockstraße Saarpfalz

Donnerstag, 16.05.2019, 19.30 Uhr
Saalbau Homburg

Gábor Boldoczki, Trompete
Lázlo Fenyö, Violoncello
Soma Dinyés, Cembalo

Auf dem Programm:

Gabor Boldoczki (Foto: Marco Borggreve)

Tommaso Albinoni: Sonate für Trompete, Cello und Basso continuo in D-Dur
Johann Sebastian Bach: Sonate für Violoncello und Basso continuo in G-Dur, BWV 1027
Domenico Scarlatti: Sonaten für Cembalo
Tommaso Albinoni: Sonate für Trompete, Cello und Basso continuo in Es-Dur
John Stanley: Trumpet Voluntary für Trompete und Basso continuo in D-Dur
Johann Sebastian Bach: Suite für Violoncello solo in d-Moll, BWV 1008
Giovanni Bonaventura Viviani: Sonate für Trompete, Cello und Basso continuo

Mehr Infos dazu unter:
https://musikfestspielesaar.de

Hintergrund:

Musikfestspiele Saar 2019
Konzertfestival für eine "New Generation"
Noch bis zum 5. Juni gehen im Saarland die "neuen" Musikfestspiele Saar über die Bühne. Rund zwei Dutzend Konzerte sind geplant. Die Organisatoren um Festivalchef Bernhard Leonardy setzen diesmal vor allem auf jugendliche KünstlerInnen und ein ebensolches Publikum.

Ein Thema aus der Sendung "Der Vormittag" vom 13.05.2019 auf SR 2 KulturRadio.


MusikWelt

Immer samstags gegen 11.20 Uhr
in der Sendung "SR 2 - Der Vormittag" auf SR 2 KulturRadio

Musikthemen aus der Region hören Sie darüber hinaus von Montag bis Freitag zwischen 6 Uhr und 22:30 Uhr:

Aktuelle und hintergründige Informationen zu Themen aus den Bereichen Klassik, Pop, Weltmusik und Jazz, dem musikalischen Nachwuchs, den führenden Chören, Ensembles, Orchestern und Initiativen im Lande und natürlich Neuigkeiten über die Aktivitäten der Deutschen Radio Philharmonie.

Die Sendung wird in der Regel auch zeitnah in der SR-Mediathek bereitgestellt - und zwar für drei Monate.

Redaktion: Gabi Szarvas, Nike Keisinger

E-Mail an die Redaktion: musikwelt@sr.de

Artikel mit anderen teilen