Das Bach-Projekt von "Aux Pieds du Roy"

Speculation on J.S. Bach: Aux Pieds du Roy

Über (re)konstruierte Kammermusikwerke mit dem Ensemble Aux Pieds du Roy

Audio: Gabi Szarvas   10.04.2019 | 11:20 Uhr
25. März bis 2. Juni 2019: Musikfestival
Die "Tage Alter Musik im Saarland"
Die Tage Alter Musik im Saarland, kurz TAMIS, dauern 2019 besonders lang, nämlich bis zum 2. Juni. Die Konzertliste umfasst diesmal 27 Veranstaltungen - mit Musik von Heinrich Ignaz Franz Biber bis Sigfrid Karg-Elert.


Bachs Kammermusikschaffen war in ständigem Wandel. Die wenigen erhaltenen Triosonaten sind wohl während der Weimarer und Köthener Jahre als Werke traditioneller Besetzung für zwei Melodieinstrumente und Generalbass entstanden. In Leipzig hat Bach einige davon für Konzerte in Zimmermanns Kaffeehaus neu bearbeitet, meist für ein Melodieinstrument und obligates Cembalo.

Leider sind jedoch viele Originale verloren, die späteren Bearbeitungen lassen nur vage Rückschlüsse auf Besetzung und Gestalt der Urfassungen zu.

Bach-Forscher sind sich einig, dass Bach einen wichtigen Beitrag zu diesem im 18. Jahrhundert zentralen Kammermusik-Genre geleistet haben muss. Daher klafft eine beklagenswerte Lücke im Werkkatalog des Thomaskantors. Hier setzt die Idee dieses Programms als Versuch der Annäherung an einige verschollene Triosonaten an.

Das Ensemble Aux Pieds du Roy wurde 2005 von Dirk Börner und Michael Form gegründet mit dem Ziel, sich intensiv der Erforschung und Interpretation französischer Kammermusik um 1700 zu widmen. Für die CD-Einspielung dieses Programms erhielt das Ensemble 2019 einen Diapason d’Or.


Konzerttipp:

TAMIS 2019: Speculation on J. S. Bach Speculation on J. S. Bach (Re)konstruierte Kammermusikwerke

14.4.2019, 17:00 Uhr, Hochschule für Musik Saar, Konzertsaal (Hinweis: Das Konzert musste kurzfristig in den Konzertsaal der Hochschule für Musik Saar verlegt werden.)

Aux Pieds du Roy:
Michael Form, Blockflöte
Marie Rouquié, Violine
Etienne Floutier, Viola da gamba
Dirk Börner, Cembalo

Eintritt 15 € / ermäßigt 10 €

Ein Thema in der Sendung "Der Vormittag" am 10.04.2019 auf SR 2 KulturRadio.


MusikWelt

Immer samstags gegen 11.20 Uhr
in der Sendung "SR 2 - Der Vormittag" auf SR 2 KulturRadio

Musikthemen aus der Region hören Sie darüber hinaus von Montag bis Freitag zwischen 6 Uhr und 22:30 Uhr:

Aktuelle und hintergründige Informationen zu Themen aus den Bereichen Klassik, Pop, Weltmusik und Jazz, dem musikalischen Nachwuchs, den führenden Chören, Ensembles, Orchestern und Initiativen im Lande und natürlich Neuigkeiten über die Aktivitäten der Deutschen Radio Philharmonie.

Die Sendung wird in der Regel auch zeitnah in der SR-Mediathek bereitgestellt - und zwar für drei Monate.

Redaktion: Gabi Szarvas, Nike Keisinger

E-Mail an die Redaktion: musikwelt@sr.de

Artikel mit anderen teilen