Gesellen- und Meisterstücke

Gesellen- und Meisterstücke

DRP-Geiger Christoph Mentzel zum DRP-Ensemblekonzert in Kaiserslautern

Audio: Maria Gutierrez/Gabi Szarvas   04.04.2019 | 11:30 Uhr

Dass sich die Musiker unseres Orchesters nicht nur gerne mit Sinfonien von Mahler, Prokofjew oder Mozart beschäftigen, sondern auch leidenschaftlich die kleine Besetzung pflegen, zeigen sie in der Ensemblekonzertreihe der Deutschen Radio Philharmonie, mit bis zu 15 Konzerten pro Saison in Saarbrücken, Forbach und Kaiserslautern. Dabei gibt es für das Publikum viel zu entdecken, ungewöhnliche Besetzungen ebenso wie Repertoireperlen, die nur selten gespielt werden.

So auch im nächsten Kaiserslauterer Ensemblekonzert am Sonntag, das Beethoven mit Rimskij-Korsakow und Mauricio Kagel kombiniert, und vom Streichquartett bis zum fast schon orchestralen Streichsextett reicht. Der Geiger Christoph Mentzel hat im Vorfeld Gabi Szarvas im SR 2-Studio besucht.

Sonntag, 7. April 2019 | 17 Uhr | SWR Studio, Emmerich-Smola-Saal
3. ENSEMBLEKONZERT KAISERSLAUTERN
Gesellen- und Meisterstücke

3. ENSEMBLEKONZERT KAISERSLAUTERN
Gesellen- und Meisterstücke

Sonntag, 7. April 2019 | 17 Uhr | SWR Studio, Emmerich-Smola-Saal

Ulrike Hein-Hesse und Christoph Mentzel, Violine
Jessica Sommer und Irmelin Thomsen, Viola
Claudia Limperg und Elisabeth Woll, Violoncello

Moderation: Gabi Szarvas

Auf dem Programm:

Ludwig van Beethoven
Quintett für zwei Violinen, zwei Violen und Violoncello C-Dur op. 29

Mauricio Kagel
Streichquartett Nr. 4

Nikolaj Rimskij-Korsakow
Streichsextett A-Dur op. post

Ein Thema in der Sendung "Der Vormittag" am 04.04.2019 auf SR 2 KulturRadio.


MusikWelt

Immer samstags gegen 11.20 Uhr
in der Sendung "SR 2 - Der Vormittag" auf SR 2 KulturRadio

Musikthemen aus der Region hören Sie darüber hinaus von Montag bis Freitag zwischen 6 Uhr und 22:30 Uhr:

Aktuelle und hintergründige Informationen zu Themen aus den Bereichen Klassik, Pop, Weltmusik und Jazz, dem musikalischen Nachwuchs, den führenden Chören, Ensembles, Orchestern und Initiativen im Lande und natürlich Neuigkeiten über die Aktivitäten der Deutschen Radio Philharmonie.

Die Sendung wird in der Regel auch zeitnah in der SR-Mediathek bereitgestellt - und zwar für drei Monate.

Redaktion: Gabi Szarvas, Nike Keisinger

E-Mail an die Redaktion: musikwelt@sr.de

Artikel mit anderen teilen