"Eine märchenhafte Reise der klassischen Musik""

Auf musikalischer Märchenreise

Die MusikWelt im SR 2-Vormittag

Moderation: Gabi Szarvas / Reportage: Manuela Weichsel  

Sendung: Donnerstag 28.02.2019 11.20 Uhr

Vier Saxofone und ein Klavier: Das alleine ist ja schon eine außergewöhnliche Kombination. Wenn dann noch eine Klarinette dazukommt, dann ist das: das Alliage Quintett zusammen mit der Klarinettistin Sabine Meyer. Heute Abend geben sie ein Kammerkonzert in der Fruchthalle Kaiserslautern. Über die ungewöhnliche Musik-Kombo berichtet SR 2-Reporterin Manuela Weichsel.

Die Klarinettistin Sabine Meyer und das Alliage Quintett präsentieren Werke von Bernstein, Dukas, Schostakowitsch, Milhaud, Strawinsky und Borodin im Kammerkonzert am Donnerstag, 28. Februar 2019, um 20:00 Uhr in der Fruchthalle.

Einzigartig ist sie bereits, die Besetzung des Alliage Quintetts, bestehend aus vier Saxophonen und einem Klavier. Doch in diesem neuen Programm arbeiten die zweifachen ECHO Klassik-Preisträger mit einer der prägendsten Musikerinnen unserer Zeit zusammen. Die international herausragende Klarinettistin Sabine Meyer begibt sich mit dem Ensemble auf eine musikalische Märchenreise, erzählt in einer neuen aufregenden Klangsynthese, die alle sinfonischen Möglichkeiten eines ganzen Orchesters auskostet und zugleich die Intimität der feinsinnigen Kammermusik verspricht. Von der Feenwelt Shakespeares über Goethes Zauberlehrling und Voltaires reisenden Candide bis hin zu dem russischen Märchen des Feuervogels reicht die Auswahl der berühmten Stoffe. Die bekannten Kompositionen erklingen durch die kammermusikalische Besetzung in einer neuen Tonsprache und werden spannungsvoll weitererzählt.


MusikWelt

Immer samstags gegen 11.20 Uhr
in der Sendung "SR 2 - Der Vormittag" auf SR 2 KulturRadio

Musikthemen aus der Region hören Sie darüber hinaus von Montag bis Freitag zwischen 6 Uhr und 22:30 Uhr:

Aktuelle und hintergründige Informationen zu Themen aus den Bereichen Klassik, Pop, Weltmusik und Jazz, dem musikalischen Nachwuchs, den führenden Chören, Ensembles, Orchestern und Initiativen im Lande und natürlich Neuigkeiten über die Aktivitäten der Deutschen Radio Philharmonie.

Die Sendung wird in der Regel auch zeitnah in der SR-Mediathek bereitgestellt - und zwar für drei Monate.

Redaktion: Gabi Szarvas, Nike Keisinger

E-Mail an die Redaktion: musikwelt@sr.de

Artikel mit anderen teilen