Salve Regina

Salve Regina

Die MusikWelt im SR 2-Vormittag

Moderation: Maria Gutierrez / Bericht: Christian Ignatzi  

Ein Vorbericht von Christian Ignatzi zum DRP-Ensemblekonzert am 20. Februar 2019 mit geistlicher Musik von Bach, Tunder und Pergolesi erwartet Sie in unserer MusikWelt am Montag - ab 11.20 Uhr auf SR 2 KulturRadio!

Sendung: Montag 18.02.2019 11.20 Uhr

Franz Tunder, Nikolaus Adam Strunck, Johann Christoph Bach und Johann Sebastian Bach: Stücke dieser Komponisten gibt es am Mittwoch im 4. Ensemblekonzert der Deutschen Radio Philharmonie in Saarbrücken auf dem Halberg zu erleben. Weshalb dieses historische Konzert tatsächlich ein Erlebnis ist, hat SR 2-Reporter Christian Ignatzi für uns erforscht. Er war bei den Proben zu Besuch.

Konzert-Tipp:

4. Ensemblekonzert Saarbrücken
Mittwoch, 20. Februar 2019 | 20 Uhr | Funkhaus Halberg, Großer Sendesaal

Salve Regina

Interpreten:

DRP Ensemblekonzert Barocke Musik (Foto: Christian Ignatzi/SR)

Johanna Winkel, Sopran
Wiebke Lehmkuhl, Alt
Margarete Adorf und Lorenz Blaumer, Violine
Helmut Winkel und David Kapchiev, Viola
Mario Blaumer, Violoncello
Ilka Emmert, Kontrabass
Eri Takeguchi, Orgel und Cembalo

Auf dem Programm:

Franz Tunder
- „An Wasserflüssen Babylons“, Geistliches Konzert für Sopran, Streicher und Basso continuo
- „Ach Herr, lass deine lieben Engelein“, Geistliches Konzert für Sopran, Streicher und Basso continuo

Nikolaus Adam Strunck
„Ich ruf zu dir, Herr Jesu Christ“, Choralkantate für Sopran, Streicher und Basso continuo

DRP Ensemblekonzert Barocke Musik (Foto: Christian Ignazi/SR)

Johann Christoph Bach
„Ach, dass ich Wassers gnug hätte“, Lamento für Alt, Streicher und Basso continuo

Johann Sebastian Bach
„Tilge, Höchster, meine Sünden“, Motette für Sopran, Alt, Streicher und Basso continuo BWV 1083 (nach dem „Stabat mater“ von Giovanni Battista Pergolesi)

Konzerteinführung | 19.15 Uhr | Großer Sendesaal

Direktübertragung auf SR 2 KulturRadio

Tickets | SR-Shop im Musikhaus Knopp | Tel. 0681/9 880 880

Freier Eintritt für die "Freunde der Deutschen Radio Philharmonie"


Mittwoch, 20. Februar 2019 | 20 Uhr | Funkhaus Halberg, Großer Sendesaal
4. ENSEMBLEKONZERT SAARBRÜCKEN
Salve Regina

Artikel mit anderen teilen