MusikWelt: "ménage à trois"

"ménage à trois"

Die MusikWelt im SR 2-Vormittag

Moderation: Frank Hofmann / Interview: Gabi Szarvas  

Die langjährige Cellistin der Deutschen Radio Philharmonie, Adnana Rivinius, hat Gabi Szarvas im SR 2-Studio besucht und für unsere MusikWelt am 9. Februar mit ihr über ihren Lebensweg und das Programm des Ensemblekonzerts in Kaiserslautern am kommenden Sonntag gesprochen.

Sendung: Samstag 09.02.2019 11.20 Uhr

Ménage à trois steht als Motto über dem nächsten DRP-Ensemblekonzert in Kaiserslautern - damit sind die Rahmenbedingungen gesteckt. Auf dem Programm stehen Trios, allerdings in unterschiedlichen Besetzungen. Das Herzstück ist das abendfüllende Klaviertrio H-Dur von Johannes Brahms, das Spiegel seiner Entwicklung als Komponist ist. Schon früh, mit Anfang 20, hat er sein op. 8 aufs Papier gebracht, 35 Jahre später aber noch einmal komplett überarbeitet. Mit dieser Repertoireperle kombinieren Adnana Rivinius, die Ideengeberin des Programms, und ihre Mitmusiker zwei Streichtrios. Die langjährige Cellistin unseres Orchesters hat Gabi Szarvas in unserem SR 2 - Studio besucht und für unsere MusikWelt mit ihr über ihren Lebensweg und das Programm des Konzerts gesprochen.

Konzert-Tipp:

2. Ensemblekonzert Kaiserslautern
Sonntag, 10. Februar 2019 | 17 Uhr | SWR Studio, Emmerich-Smola-Saal

Ménage-à-trois, mit und ohne Klavier

Interpreten:

Benedikt Schneider (Foto: Pressefoto)

Ermir Abeshi, Violine
Benedikt Schneider, Viola
Adnana Rivinius, Violoncello
Fedele Antonicelli, Klavier

Moderation: Gabi Szarvas

Auf dem Programm:

Ellen Taaffe Zwilich
Trio für Violine, Viola und Violoncello (1982)

Jean Françaix
Trio für Violine, Viola und Violoncello (1933)

Johannes Brahms
Trio für Klavier, Violine und Violoncello Nr. 1 H-Dur op. 8


Sonntag, 10. Februar 2019 | 17 Uhr | SWR Studio, Emmerich-Smola-Saal
2. ENSEMBLEKONZERT KAISERSLAUTERN
Ménage-à-trois, mit und ohne Klavier


MusikWelt

Immer samstags gegen 11.20 Uhr
in der Sendung "SR 2 - Der Vormittag" auf SR 2 KulturRadio

Musikthemen aus der Region hören Sie darüber hinaus von Montag bis Freitag zwischen 6 Uhr und 22:30 Uhr:

Aktuelle und hintergründige Informationen zu Themen aus den Bereichen Klassik, Pop, Weltmusik und Jazz, dem musikalischen Nachwuchs, den führenden Chören, Ensembles, Orchestern und Initiativen im Lande und natürlich Neuigkeiten über die Aktivitäten der Deutschen Radio Philharmonie.

Die Sendung wird in der Regel auch zeitnah in der SR-Mediathek bereitgestellt - und zwar für drei Monate.

Redaktion: Gabi Szarvas, Nike Keisinger

E-Mail an die Redaktion: musikwelt@sr.de