25 Jahre Jazz Live: Christoph Mudrich (Foto: Pressefoto)

"Ein Touch von Festival"

Die MusikWelt im SR 2-Vormittag

Moderation und Interview: Roland Kunz  

"Jazzzeit" ist das Nachfolgeformat des Saarbrücker Jazzfestivals. Einmal pro Monat treten regionale Künstler im Doppelkonzert mit internationalen Musikern auf. Die ersten vier Konzerte für das erste Halbjahr sind gesetzt. Roland Kunz hat vor dem Start mit dem Pianisten Christoph Mudrich gesprochen, der mit seinem Christoph Mudrich Trio und Phil Abraham die neue Reihe eröffnen wird.

Sendung: Montag 04.02.2019 11.20 Uhr

Konzert-Tipp:

Eröffnungskonzert
am Freitag, 08.02.2019, 19.30 Uhr
Breite 63

Christoph Mudrich Trio

"my favorite songs"

Christoph Mudrich, piano
Rudi Engel, bass
Dirik Schilgen, drums

Phil Abraham

Phil Abraham (Foto: Pressefoto)

"for four brothers plus one"

Phil Abraham, trombone
Luc Vanden Bosch, percussion
Christoph Mudrich, piano
Ivan Paduart, piano
Bas Bulteel, piano
Vincent Bruyninckx, piano

Mehr Infos auf:
http://www.saarbruecken.de/kultur/festivals/jazzzeit

JazzZeit (Ausschnitt Programm-Flyer) (Foto: Landeshauptstadt Saarbrücken)


Hintergrund:

Neue-Jazz-Konzertreihe
JazzZeit in Saarbrücken: monatlich, doppelt, gratis
Nach dem skadalträchtigen Aus für das traditionsreiche Saarbrücker Jazzfestival macht die Landeshauptstadt 2019 einen neuen Anlauf: Unter dem Namen "JazzZeit" soll ab Februar eine neue Konzertreihe die Herzen der Blue-Note-Fans in der Region höher schlagen lassen. SR-Jazzredakteur Johannes Kloth kennt die Einzelheiten.


MusikWelt

Immer samstags gegen 11.20 Uhr
in der Sendung "SR 2 - Der Vormittag" auf SR 2 KulturRadio

Musikthemen aus der Region hören Sie darüber hinaus von Montag bis Freitag zwischen 6 Uhr und 22:30 Uhr:

Aktuelle und hintergründige Informationen zu Themen aus den Bereichen Klassik, Pop, Weltmusik und Jazz, dem musikalischen Nachwuchs, den führenden Chören, Ensembles, Orchestern und Initiativen im Lande und natürlich Neuigkeiten über die Aktivitäten der Deutschen Radio Philharmonie.

Die Sendung wird in der Regel auch zeitnah in der SR-Mediathek bereitgestellt - und zwar für drei Monate.

Redaktion: Gabi Szarvas, Nike Keisinger

E-Mail an die Redaktion: musikwelt@sr.de

Artikel mit anderen teilen