"Himmel- und Höllenfahrt"

"Himmel- und Höllenfahrt"

Die MusikWelt im SR 2-Vormittag

Moderation: Maria Gutierrez / Interview: Gabi Szarvas. Fotos: Oran Greier  

Sendung: Samstag 02.02.2019 11.20 Uhr

Seine Karriere ist sicher eine der ungewöhnlichsten im Klassikbetrieb. Als Kind einer Künstlerfamilie begann er schon früh Cello zu spielen, ein Instrument, das ihn aber nie besonders interessierte - dafür umso mehr Gustav Mahler und das Dirigieren. Aufgewachsen zwischen Tel Aviv, New York und London war Yoel Gamzou schon früh Kosmopolit, verließ mit 15 sein Elternhaus, um Musiker zu werden.

Heute ist er Musikdirektor am Theater Bremen, und reist daneben mit Mahlers Partituren von Orchester zu Orchester. Beim Saarländischen Staatsorchester ist Yoel Gamzou diese Woche mit seiner eigenen vervollständigten Fassung von Mahlers 10. zu Gast. Darüber und über seine ungewöhnliche Laufbahn hat er mit Gabi Szarvas für unsere SR 2 - MusikWelt gesprochen.


Konzert-Tipp:

Saarländisches Staatsorchester (Foto: Martin Kaufhold)

4. Sinfoniekonzert des SST
Himmel- und Höllenfahrt

Interpreten:

Saarländisches Staatsorchester
Yoel Gamzou, Dirigent

Auf dem Programm:

Gustav Mahler
Sinfonie Nr. 10 Fis-Dur (Fassung von Yoel Gamzou 2010)

Congresshalle
Einführung: 45 Min. vor Beginn
Sonntag, 3. Februar 2019, 11.00 Uhr
Montag, 4. Februar 2019, 20.00 Uhr

Mehr Infos auf: https://www.staatstheater.saarland

Yoel Gamzou (Foto: Oran Greier)


MusikWelt

Immer samstags gegen 11.20 Uhr
in der Sendung "SR 2 - Der Vormittag" auf SR 2 KulturRadio

Musikthemen aus der Region hören Sie darüber hinaus von Montag bis Freitag zwischen 6 Uhr und 22:30 Uhr:

Aktuelle und hintergründige Informationen zu Themen aus den Bereichen Klassik, Pop, Weltmusik und Jazz, dem musikalischen Nachwuchs, den führenden Chören, Ensembles, Orchestern und Initiativen im Lande und natürlich Neuigkeiten über die Aktivitäten der Deutschen Radio Philharmonie.

Die Sendung wird in der Regel auch zeitnah in der SR-Mediathek bereitgestellt - und zwar für drei Monate.

Redaktion: Gabi Szarvas, Nike Keisinger

E-Mail an die Redaktion: musikwelt@sr.de

Artikel mit anderen teilen