Großzügig, kämpferisch, mit aller Macht

Großzügig, kämpferisch, mit aller Macht

Die MusikWelt im SR 2-Vormittag

Moderation: Johannes Kloth / Beitrag: Raoul Möhrchen  

Bettina Zimmermann und das Buchportrait "con tutta forza" ihres Vaters und Komponisten Bernd Alois Zimmermann - das war das Thema in der MusikWelt-Ausgabe vom 28. Januar.

Sendung: Montag 28.01.2019 11.20 Uhr

Er war einer der herausragenden Vertreter der musikalischen Avantgarde, ein literarischer, politischer und religiöser Komponist, der alle seine Partituren, Werke zwischen Utopie und Wirklichkeit, mit der stets gleichen Buchstabenfolge unterzeichnete - zur allerhöchsten Ehre Gottes. In der öffentlichen Wahrnehmung herrscht wegen seines Selbstmordes das Bild des depressiven Künstlers vor.

Am 10. August 1970 hatte er sich selbst das Leben genommen, nachdem er bekannte: "Ich kann nicht mehr komponieren". Mit ihrem Buch "Con tutta forza" hat seine Tochter Bettina das Leben und Wirken ihres Vaters aufgearbeitet, und zeigt auch die heiteren, sonnigen, glücklichen Momente von Bernd Alois Zimmermann. Mehr dazu von Raoul Möhrchen.

Bernd Alois Zimmermann - con tutta forza (Foto: Buchverlag)

Infos zum Buch:

Bettina Zimmermann: con tutta forza. Bernd Alois Zimmermann – ein persönliches Portrait

Wolke Verlag Hofheim, 2018
mit 100 Dokumenten und 350 Fotos
464 S. Abb, € 34.–, ISBN 978-3-95593-078-3

Buchvorstellung: 11.00 Uhr
Buchhandlung St. Johann (Kronenstraße , 66111 Saarbrücken)
Mit Bettina Zimmermann


Dazu das Konzert:

3. Februar 2019, 19.00 Uhr
HfM-Konzertsaal

Ensemble Neue Musik der HfM Saar
Leitung: Manuel Nawri

Werke von Anton Webern und Bernd Alois Zimmermann

Eintritt frei


MusikWelt

Immer samstags gegen 11.20 Uhr
in der Sendung "SR 2 - Der Vormittag" auf SR 2 KulturRadio

Musikthemen aus der Region hören Sie darüber hinaus von Montag bis Freitag zwischen 6 Uhr und 22:30 Uhr:

Aktuelle und hintergründige Informationen zu Themen aus den Bereichen Klassik, Pop, Weltmusik und Jazz, dem musikalischen Nachwuchs, den führenden Chören, Ensembles, Orchestern und Initiativen im Lande und natürlich Neuigkeiten über die Aktivitäten der Deutschen Radio Philharmonie.

Die Sendung wird in der Regel auch zeitnah in der SR-Mediathek bereitgestellt - und zwar für drei Monate.

Redaktion: Gabi Szarvas, Nike Keisinger

E-Mail an die Redaktion: musikwelt@sr.de

Artikel mit anderen teilen