"Der Unvergängliche"

"Der Unvergängliche"

Die MusikWelt im SR 2-Vormittag

Moderation: Maria Gutierrez / Beitrag: Maria Ossowski / Foto: Felix Broede  

Sendung: Montag 21.01.2019 11.20 Uhr

"Nennt mich Claudio" - eine Ausstellung in der Berliner Philharmonie

Allüren waren ihm fremd, sein Leben lang stand Claudio Abbado ausschließlich im Dienste der Musik. Als langjähriger Chef der Berliner Philharmoniker, als weltweit gefragter Gastdirigent, als Förderer des talentierten Nachwuchses, als Herz und Seele des Luzerner Festivalorchesters. Seinen Orchestermusikern gewährte er ein bis dahin nicht gekanntes Maß an künstlerischer Freiheit - damit umzugehen mussten viele erst lernen. Am 20. Januar 2014 ist der charismatische Pultmagier gestorben. Zum fünften Todestag widmet ihm die Berliner Philharmonie eine neue Ausstellung unter dem Titel "Nennt mich Claudio". Zu sehen sind erstmals auch Exponate und Dokumente aus dem künsterlischen Nachlass des gebürtigen Mailänders. Maria Ossowski hat sie für uns besucht.

Mehr dazu auch unter:
https://www.berliner-philharmoniker.de/titelgeschichten/20182019/abbado-ausstellung/


Eingang der Berliner Philharminie (Foto: Britta Pedersen/dpa)
Berliner Philharmonie


MusikWelt

Montag bis Samstag gegen 11.20 Uhr
in der Sendung "SR 2 - Der Vormittag" auf SR 2 KulturRadio

Unser Ausblick auf Musikthemen in der Region und darüber hinaus:

Der musikalische Nachwuchs, die führenden Chöre, Ensembles, Orchester und Initiativen im Lande, Neuigkeiten über die Aktivitäten der Deutschen Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern, aktuelle und hintergründige Informationen zu Themen aus den Bereichen Klassik, Pop, Rock und Jazz und dazu jeweils die passende Musik.

Die Sendung wird in der Regel auch zeitnah in der SR-Mediathek bereitgestellt - und zwar für drei Monate.

Redaktion: Gabi Szarvas, Nike Keisinger

E-Mail an die Redaktion: musikwelt@sr.de

Artikel mit anderen teilen