Ein romantisches Kleinod in neuem Glanz

Ein romantisches Kleinod in neuem Glanz

Die MusikWelt im SR 2-Vormittag

Moderation und Interview: Roland Kunz  

Die neu restaurierte Schlimbach-Orgel in der Engelbertskirche in St. Ingbert stand am 7. Januar im Mittelpunkt unseres MusikWelt-Gespräches mit Dekanatskantor Christian von Blohn. Die Weihe wird bei einem festlichen Orgel-Konzert am Sonntag Nachmittag, 13. Januar, stattfinden.

Sendung: Montag 07.01.2019 11.20 Uhr

Die wertvolle historische Schlimbach-Orgel von 1874 in der Alten "Engelbertskirche" zu St. Ingbert musste dringend von Schimmel- und Wurmbefall saniert werden. Die Arbeiten der international renommierten Orgelbaufirma Klais aus Bonn wurden durch Zuschüsse von Bund, Land und diversen Stiftungen finanziert. Auch Benefizkonzerte des Födervereins für Kirchenmusik St. Hildegard trugen einiges dazu bei, dass dieses Kleinod der saarländischen Orgellandschaft nun in neuem Glanz erstrahlen kann. Anlässlich der Weihe des restaurierten Instruments gibt Christian von Blohn am Sonntag, 13. Januar um 17.00 Uhr ein festliches Orgel-Konzert und spricht in der SR 2-Musikwelt über die gelungenen Arbeiten und den "neuen alten Klang" der Schlimbach-Orgel.

Festliches Orgel-Konzert mit Weihe der historischen Schlimbach-Orgel (1874)

Sonntag, 13. Januar 2019, 17 Uhr
Engelbertskirche St. Ingbert

Christian von Blohn (Orgel)

Plakat: Festliches Orgel-Konzert, Schlimbach-Orgel (Foto: Veranstalter)


MusikWelt

Immer samstags gegen 11.20 Uhr
in der Sendung "SR 2 - Der Vormittag" auf SR 2 KulturRadio

Musikthemen aus der Region hören Sie darüber hinaus von Montag bis Freitag zwischen 6 Uhr und 22:30 Uhr:

Aktuelle und hintergründige Informationen zu Themen aus den Bereichen Klassik, Pop, Weltmusik und Jazz, dem musikalischen Nachwuchs, den führenden Chören, Ensembles, Orchestern und Initiativen im Lande und natürlich Neuigkeiten über die Aktivitäten der Deutschen Radio Philharmonie.

Die Sendung wird in der Regel auch zeitnah in der SR-Mediathek bereitgestellt - und zwar für drei Monate.

Redaktion: Gabi Szarvas, Nike Keisinger

E-Mail an die Redaktion: musikwelt@sr.de

Artikel mit anderen teilen