"War and peace. 1618:1918"

"War and peace. 1618:1918"

Die MusikWelt im SR 2-Vormittag

Moderation: Maria Gutierrez / Interview: Gabi Szarvas  

Sendung: Mittwoch 19.12.2018 11.20 Uhr

Lautten Compagney  (Foto: Markus Lieberenz/Pressefoto)

In knapp zwei Wochen ist es zu Ende, dieses erinnerungsreiche Gedenkjahr 2018. 400 Jahre Beginn des Dreißigjährigen Krieges, 100 Jahre Ende des Ersten Weltkrieges - es sind Markspuren von Tod, Zerstörung, Leid und Hunger, die die wechselvolle Geschichte Europas geprägt haben.

Die Sopranistin Dorothee Mields und die Lauttencompagney um Wolfgang Katschner haben sich dieser Thematik musikalisch gewidmet. "War and Peace: 1618-1918" heißt ihre neue CD,die einen Bogen schlägt von Frühbarock-Komponisten wie Scheidt und Isaac bis hin zu Hanns Eisler, Erik Satie und Friedrich Hollaender. Für Dorothee Mields, bekennende und weltweit gefragte Barock-Sängerin, auch ein Ausflug in neue musikalische Gefilde.

Mit der 47-jährigen Sopranistin hat Gabi Szarvas für unsere SR 2 - MusikWelt, auch über ihre ungewöhnliche Karriere, gesprochen.

Lautten Compagney - War & Peace (Foto: Musikverlag)


CD-Tipp:

War & Peace 1618:1918
Dorothee Mields, Sopran
Lauttencompagney Berlin
Leitung: Wolfgang Katschner

Geistliche Konzerte und Arien von Heinrich Schütz, Heinrich Albert und Melchior Franck treffen auf Lieder und Chansons von Friedrich Hollaender und Hanns Eisler.

Label: Sony, Deutsche Harmonia Mundi
Bestellnummer: 19075868442

Lautten Compagney  (Foto: Markus Lieberenz/Pressefoto)


MusikWelt

Montag bis Samstag gegen 11.20 Uhr
in der Sendung "SR 2 - Der Vormittag" auf SR 2 KulturRadio

Unser Ausblick auf Musikthemen in der Region und darüber hinaus:

Der musikalische Nachwuchs, die führenden Chöre, Ensembles, Orchester und Initiativen im Lande, Neuigkeiten über die Aktivitäten der Deutschen Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern, aktuelle und hintergründige Informationen zu Themen aus den Bereichen Klassik, Pop, Rock und Jazz und dazu jeweils die passende Musik.

Die Sendung wird in der Regel auch zeitnah in der SR-Mediathek bereitgestellt - und zwar für drei Monate.

Redaktion: Gabi Szarvas, Nike Keisinger

E-Mail an die Redaktion: musikwelt@sr.de

Artikel mit anderen teilen