Britta Jacobs (Foto: Pressefoto)

Serenade

Die MusikWelt im SR 2-Vormittag

Moderation: Nike Keisinger  

Mit der Flötistin Britta Jacobs und dem Cellisten Mario Blaumer hat Nike Keisinger gesprochen - und zwar über das DRP-Ensemblekonzert mit Werken von Haydn, Roussel, Reger und Beethoven am Abend des 5. Dezember.

Sendung: Mittwoch 05.12.2018 11.20 Uhr

Mittwoch, 5. Dezember 2018 | 20 Uhr | Hochschule für Musik Saar
3. ENSEMBLEKONZERT SAARBRÜCKEN
Serenade

3. Ensemblekonzert Saarbrücken

Serenade

Mittwoch, 5. Dezember 2018 | 20 Uhr | Hochschule für Musik Saar

Britta Jacobs, Flöte
Ermir Abeshi, Violine
Mario Blaumer, Violoncello
Ilka Emmert, Kontrabass

Auf dem Programm:

Joseph Haydn
„Londoner“ Trio für Flöte, Violine und Violoncello C-Dur Hob. IV:1

Albert Roussel
Trio für Flöte, Viola und Violoncello op. 40

Max Reger
Serenade für Flöte, Violine und Viola D-Dur op. 77a

Ludwig van Beethoven
Serenade für Violine, Viola und Violoncello D-Dur op. 8

Das ursprünglich vorgesehene Programm „Hamburger Komponisten unter sich“ kann wegen des Mutterschutzes von Geigerin Xiangzi Cao nicht realisiert werden. Es wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.

Konzerteinführung | 19.15 Uhr | Gieseking-Saal

Tickets | SR-Shop im Musikhaus Knopp | Tel. 0681/9 880 880
Freier Eintritt für die „Freunde der Deutschen Radio Philharmonie“

Das Konzert wird auf SR 2 KulturRadio live übertragen!

Mittwoch, 5. Dezember 2018, 20.04 bis 22.30 Uhr: Musik aus der Region
3. Ensemblekonzert Saarbrücken
Werke von Joseph Haydn, Albert Roussel, Max Reger und Ludwig van Beethoven standen am 5. Dezember im Mittelpunkt des dritten Ensemblekonzerts in Saarbrücken. Das Motto des Konzerts lautete "Serenade". Der Mitschnitt ist nun sieben Tage lang online verfügbar!


MusikWelt

Immer samstags gegen 11.20 Uhr
in der Sendung "SR 2 - Der Vormittag" auf SR 2 KulturRadio

Musikthemen aus der Region hören Sie darüber hinaus von Montag bis Freitag zwischen 6 Uhr und 22:30 Uhr:

Aktuelle und hintergründige Informationen zu Themen aus den Bereichen Klassik, Pop, Weltmusik und Jazz, dem musikalischen Nachwuchs, den führenden Chören, Ensembles, Orchestern und Initiativen im Lande und natürlich Neuigkeiten über die Aktivitäten der Deutschen Radio Philharmonie.

Die Sendung wird in der Regel auch zeitnah in der SR-Mediathek bereitgestellt - und zwar für drei Monate.

Redaktion: Gabi Szarvas, Nike Keisinger

E-Mail an die Redaktion: musikwelt@sr.de

Artikel mit anderen teilen