Andreas Martin Hofmeir & Benjamin Schmid: "Stradihumpa"

CD-Neuheiten: Andreas Martin Hofmeir & Benjamin Schmid: "Stradihumpa". Werke für Violine und Tuba

Die MusikWelt im SR 2-Vormittag

Moderation: Gabi Szarvas  

Sendung: Dienstag 09.10.2018 11.20 Uhr

Wenn er mit seinem Instrument die Bühne betritt, bleibt im Publikum meist kein Auge trocken. Der bayerische Tubist Andreas Martin Hofmeir, vor vielen Jahren eine Zeitlang Tubist im Rundfunksinfonieorchester Saarbrücken, später Mitglied von La Brass Banda und heute Professor in Salzburg, ist Kult - mit seinen Kabarettprogrammen "Kein Aufwand" ebenso wie im Duo mit Harfenist Andreas Mildner oder Geiger Benjamin Schmid. Sein Erfolgsrezept: musikalische Höchstleistung, satirisch-humorvoll verpackt. Auch sein CD-Neuling "Stradihumpa", erstmals beim Jazz-Label ACT erschienen, bietet wie gewohnt Unterhaltung und Kunstgenuss im Doppelpack.

Für die SR 2-MusikWelt hat Gabi Szarvas mit Andreas Hofmeir gesprochen.

Cover 'Stradihumpa' (Foto: ACT)

Andreas Martin Hofmeir & Benjamin Schmid: Stradihumpa

Werke für Tuba und Violine
Von Georg Breinschmid, Jörg Duda, Florian Willeitner, Henry Wienawski, Chrsitoph Dienz, Jan Koetsier und Antonio Bazzini

Benjamin Schmid, Violine
Andreas Martin Hofmeir, Tuba

Label: Act
Bestellnummer: ACT 9864-2

Mehr Infos unter:
https://www.actmusic.com/Kuenstler/Andreas-Martin-Hofmeir/Stradihumpa/Stradihumpa-CD
https://andreas-martin-hofmeir.com

Andreas Hofmeir und Benjamin Schmid (Foto: Wolfgang Lienbacher)

Andreas Hofmeir im Konzert:

23. Oktober, 20 Uhr "Stradihumpa”
Konzert mit der Schmid/Hofmeir HochTief GmbH
mit Benjamin Schmid
im Rahmen des Festivals Euroclassic
Forum Alte Post, Pirmasens

AUSVERKAUFT - nur noch Stehplatzkarten auf der Treppe!


MusikWelt

Montag bis Samstag gegen 11.20 Uhr
in der Sendung "SR 2 - Der Vormittag" auf SR 2 KulturRadio

Unser Ausblick auf Musikthemen in der Region und darüber hinaus:

Der musikalische Nachwuchs, die führenden Chöre, Ensembles, Orchester und Initiativen im Lande, Neuigkeiten über die Aktivitäten der Deutschen Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern, aktuelle und hintergründige Informationen zu Themen aus den Bereichen Klassik, Pop, Rock und Jazz und dazu jeweils die passende Musik.

Die Sendung wird in der Regel auch zeitnah in der SR-Mediathek bereitgestellt - und zwar für drei Monate.

Redaktion: Gabi Szarvas, Nike Keisinger

E-Mail an die Redaktion: musikwelt@sr.de

Artikel mit anderen teilen