"Brüder, Vertraute und beste Freunde"

"Brüder, Vertraute und beste Freunde"

Ein Porträt des Brüsseler Busch Trios

Moderation: Maria Gutierrez / Beitrag: Denise Dreyer   21.08.2018 | 12:00 Uhr

Sendung: Mittwoch 22.08.2018 11.20 Uhr

Drei junge Männer, drei großartige Musiker, die sich in den Mettlacher Kammermusiktagen präsentiert haben. Das Busch Trio wird noch von sich reden machen, meint unsere Reporterin Denise Dreyer, die das Konzert vom 5. August besucht hat. Es wurde vom Saarländischen Rundfunk mitgeschnitten und morgen Abend im Rahmen des ARD Radiofestivals gesendet.

Konzert RheinVokal 2018 - Eröffnungskonzert / Kammermusiktage Mettlach

23. August 2018, 20:04 Uhr

"Das Liedrepertoire des 19. Jahrhunderts wurde nicht für den Konzert- oder Kammermusiksaal komponiert", stellt Julian Prégardien fest, "sondern für den privaten oder halböffentlichen Rahmen in einem Musikzimmer oder Salon". Heute ist die Darbietung von Liedern weitgehend standardisiert, der Liederabend eine Institution im Musikleben.

Julian Prégardien hingegen ist seit Jahren auf der Suche nach neuen Präsentationsformen und ungewöhnlichen Programmen. Für dieses Konzert hat er Orchesterbearbeitungen aufgespürt, um die Lieder aus dem intimen Kammermusikrahmen in den großen Konzertsaal zu überführen. Und auch die Loreley hat ihren Auftritt: im gleichnamigen Lied des Romantikers Franz Liszt. Gerahmt wird Julian Prégardiens Auftritt von zwei reinen Orchesterwerken: Johannes Brahms populäre "Haydn-Variationen" und Franz Schuberts 3. Sinfonie.

Julian Pregardien & DRP bei Rheinvokal (Foto: Eva Hofem)
Julian Pregardien & DRP bei Rheinvokal

Julian Prégardien, Tenor
Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern
Michael Sanderling, Leitung

Johannes Brahms
Variationen B-Dur über ein Thema von Joseph Haydn B-Dur op. 56a

Hector Berlioz
'Vallon Sonore', Lied des Matrosen Hylas aus der Oper "Les Troyens"

Franz Schubert
'Lied des Wolkenmädchens' aus der Oper "Alfonso und Estrella" D 732
'Der Wegweiser' aus: "Die Winterreise" D911 (Orch. Anton Webern) Du bist die Ruh, Lied D 776 (Orch.: Max Reger)
Der Erlkönig, Lied D 328 (Orch.: Hector Berlioz)

Franz Liszt
Die Loreley, Lied
Drei Lieder aus Schillers "Wilhelm Tell": Der Fischerknabe / Der Hirt / Der Alpenjäger

Franz Schubert
3. Sinfonie D-Dur D 200

Aufnahme vom 8. Juli 2018 aus der Rhein-Mosel-Halle in Koblenz

Kammermusiktage Mettlach 2018

Das Zweitkonzert knüpft mit klassisch-romantischen Klaviertrios an. Aus England kommt das Busch Trio zu den Kammermusiktagen Mettlach. Die drei jungen Solisten mit großer Leidenschaft für Kammermusik haben ihr - inzwischen mehrfach preisgekröntes - Ensemble nach dem legendären Geiger Adolf Busch genannt - und nach der Violine, die Mathieu van Bellen spielt, "ex-Adolf Busch" J.B. Guadagnini (Turin, 1783).

BuschTrio  (Foto: C. Alexander Popelier)
BuschTrio

Busch Trio:
Mathieu van Bellen, Violine
Ori Epstein, Violoncello
Omri Epstein, Klavier

Ludwig van Beethoven
Klaviertrio B-Dur op. 11

Antonín Dvořák
Klaviertrio B-Dur op. 21

Johannes Brahms
Klaviertrio H-Dur op. 8

Aufnahme vom 5. August 2018, Musik & Theater Saar, Merzig

Mehr Infos unter:
https://programm.ard.de/Radio/Radiofestival-2018/Konzert/Startseite/?sendung=28438775522917


MusikWelt

Montag bis Samstag gegen 11.20 Uhr
in der Sendung "SR 2 - Der Vormittag" auf SR 2 KulturRadio

Unser Ausblick auf Musikthemen in der Region und darüber hinaus:

Der musikalische Nachwuchs, die führenden Chöre, Ensembles, Orchester und Initiativen im Lande, Neuigkeiten über die Aktivitäten der Deutschen Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern, aktuelle und hintergründige Informationen zu Themen aus den Bereichen Klassik, Pop, Rock und Jazz und dazu jeweils die passende Musik.

Die Sendung wird in der Regel auch zeitnah in der SR-Mediathek bereitgestellt - und zwar für drei Monate.

Redaktion: Gabi Szarvas, Nike Keisinger

E-Mail an die Redaktion: musikwelt@sr.de

Artikel mit anderen teilen