Black White Mono - 20 Jahre "De-Phazz"

Black White Mono

Im Gespräch mit Pit Baumgartner, Kopf der Gruppe De-Phazz

Moderation: Frank Hofmann / Interview: Gabi Szarvas   17.08.2018 | 12:00 Uhr

Sendung: Samstag 18.08.2018 11.20 Uhr

Gefeiert werden sie seit 20 Jahren rund um den Erdball, die "Lounge Punks" mit Sitz in Heidelberg: die Band De-Phazz. Die bunte Truppe um den Band-Gründer und Kopf Pit Baumgartner kommt an. Mit ihrem Stilmix aus Elektro, Indie-Pop, Lounge, Swing, Bossa und Blues, und für Songs wie Mambo Craze oder cut the Jazz - virale Hits, von Fans mehrere Millionen Mal angeklickt. Pit Baumgartner kreiert mit seinen Songs das Herz von De-Phazz. Mit chilligen Grooves und Melodien, die im Kopf haften bleiben. Mit ihrer neuen CD feiern Pit Baumgartner und seine Mitmusiker 20 Jahre Bandgeschichte, unter dem Motto: Black White Mono.

Gabi Szarvas hat mit Pit Baumgartner über zwei Jahrzehnte De-Phazz und die neue CD gesprochen.

De-Phazz - Black White Mono (Foto: Musikverlag)

De-Phazz - Black White Mono

Pat Appleton (Vocals)
Karl Friersen (Vocals)
Pit Baumgartner (Effects)
Barbara Lahr (Vocals)
Otto Engelhardt (Trombone)
Joo Kraus (Trumpet)
Marcus Bartelt (Sax)
Oli Rubow (Drums)

Spolied,  Esperance, Love Vampire, May, I Smell A Rat, Silent Lamb, As The World Turns, Foul & Miss & andere

Label: Phazzadelic
Vertrieb: Al!VE / finetunes
EAN CD: 4260082360805

Mehr Infos:
http://dephazz.com

De-Phazz (Foto: Pressefoto)

Konzert in der Region:


De-Phazz im Kasino der Kammgarn Kaiserslautern
12. September, 20.00 Uhr


MusikWelt

Montag bis Samstag gegen 11.20 Uhr
in der Sendung "SR 2 - Der Vormittag" auf SR 2 KulturRadio

Unser Ausblick auf Musikthemen in der Region und darüber hinaus:

Der musikalische Nachwuchs, die führenden Chöre, Ensembles, Orchester und Initiativen im Lande, Neuigkeiten über die Aktivitäten der Deutschen Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern, aktuelle und hintergründige Informationen zu Themen aus den Bereichen Klassik, Pop, Rock und Jazz und dazu jeweils die passende Musik.

Die Sendung wird in der Regel auch zeitnah in der SR-Mediathek bereitgestellt - und zwar für drei Monate.

Redaktion: Gabi Szarvas, Nike Keisinger

E-Mail an die Redaktion: musikwelt@sr.de

Artikel mit anderen teilen