MusikWelt:"Hoffnung und lebhafter Esprit"

"Hoffnung und lebhafter Esprit"

Gabi Szarvas  

Ihre neue CD hat das Trio Karénine der französischen Kammermusik gewidmet, mit Werken von Ravel, Fauré und Tailleferre, SR 2-Musikredakteurin Gabi Szarvas hat mit Trio-Mitglied Fanny Robilliard ausführlich darüber gesprochen.

Sendung: Samstag 28.07.2018 11.20 Uhr

Die Hoffnung und der lebhafte Esprit von Leo Tolstois "Anna Karenina" hat es den drei französischen Musikern Fanny Robbilliard, Louis Rodde und Paloma Kouider so sehr angetan, dass sie sie als Namensgeberin für ihr Ensemble auserkoren haben. 2009 haben sich die drei Absolventen der Conservatoires in Paris und Lyon zum Trio zusammengefunden, ein Höhepunkt der jungen Karriere war der ARD Wettbewerb 2013, den sie in der Wertung Klaviertrio mit vier Preisen für sich entscheiden konnten.

Ihre neue CD hat das Trio Karénine der französischen Kammermusik gewidmet, mit Werken von Ravel, Fauré und Tailleferre - und damit ganz unterschiedlichen Klangwelten. Exotisches Flair spürt man bei Ravel, Melodienseligkeit bei Fauré und poetisches in dem selten gespielten Kammermusikjuwel von Germaine Tailleferre.

Gabi Szarvas hat mit der Geigerin des Ensembles, Fanny Robbilliard, für die SR 2 MusikWelt gesprochen.

Trio Karénine (Foto: Pilvax Studio)

Trio Karénine:

Paloma Kouider, Klavier
Fanny Robilliard, Violine
Louis Rodde, Violoncello

CD Cover: Trio Karénine - Fauré Ravel Tailleferre (Foto: Musikverlag)

Die neue CD:
Trio Karénine: Fauré, Ravel, Tailleferre

Gabriel Fauré (1845-1924)
Trio d-Moll für Violine, Cello und Klavier, op. 120

Maurice Ravel (1875-1937)
Trio a-Moll für Violine, Cello und Klavier

Germaine Tailleferre (1892-1983)
Trio für Violine, Cello und Klavier

Label: Mirare (Vertrieb harmonia mundi)


MusikWelt

Montag bis Samstag gegen 11.20 Uhr
in der Sendung "SR 2 - Der Vormittag" auf SR 2 KulturRadio

Unser Ausblick auf Musikthemen in der Region und darüber hinaus:

Der musikalische Nachwuchs, die führenden Chöre, Ensembles, Orchester und Initiativen im Lande, Neuigkeiten über die Aktivitäten der Deutschen Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern, aktuelle und hintergründige Informationen zu Themen aus den Bereichen Klassik, Pop, Rock und Jazz und dazu jeweils die passende Musik.

Die Sendung wird in der Regel auch zeitnah in der SR-Mediathek bereitgestellt - und zwar für drei Monate.

Redaktion: Gabi Szarvas, Nike Keisinger

E-Mail an die Redaktion: musikwelt@sr.de

Artikel mit anderen teilen