Julia Biel - Julia Biel (Foto: Brilljant (Indigo))

CD-Neuheiten: Julia Biel

Die MusikWelt im SR 2-Vormittag

Moderation: Maria Gutierrez  

Sendung: Dienstag 13.03.2018 11.20 Uhr

"Julia Biel"

Label: Khanti Records

"Feeling good" von Nina Simone, ihre Verbeugung vor der großen Sängerin und der einzige Coversong auf ihrem neuen Album, das die Engländerin Julia Biel, Tochter einer Deutschen und eines Südafrikaners, einfach "Julia Biel" genannt hat.

"In meiner Musik ging es immer um die Suche nach meiner Identität", so erklärt sie es im Interview und weiter: "Ich fühlte mich stets verloren, isoliert, irgendwie fehl am Platz. Mit diesem Album mache ich deutlich: Ich habe nun meine Identität gefunden. Deshalb trägt es meinen Namen. Niemand in meiner Familie interessierte sich für Musik. Sie sagten mir, sie wollten mich nicht singen hören. Ich musste also warten, bis ich von zu Hause ausgezogen war. Ich war als Teenager total deprimiert und wusste nicht, warum mir das geschah."

Einer der größten Fans von Julia Biel ist der Jazzer Jamie Cullum und das ist sicher mehr wert als all die Preise, die sie seit ihrem Debüt vor 13 Jahren bekommen hat.

"Das jazzige Element von meiner Stimme, ihr besonderer Klang und die Art, wie ich sie einsetze, und natürlich die Jazz-Harmonien", bestimme ihren Stil, so sagt sie: "In meinem Sound ist auch meine Begeisterung für Popsong-Strukturen zu hören, die von Songs der Eurythmics geprägt ist. Ich mag nämlich eingängige, prägnante Pop-Melodien. Der Folk-Touch entsteht dadurch, dass ich eher akustische Instrumente verwende. Ich bin kein Fan von Synthesizern oder Sound-Nachbearbeitung. Das ist für mich schrecklicher Plastik-Sound. Bei mir soll alles organisch bleiben."


MusikWelt

Montag bis Samstag gegen 11.20 Uhr
in der Sendung "SR 2 - Der Vormittag" auf SR 2 KulturRadio

Unser Ausblick auf Musikthemen in der Region und darüber hinaus:

Der musikalische Nachwuchs, die führenden Chöre, Ensembles, Orchester und Initiativen im Lande, Neuigkeiten über die Aktivitäten der Deutschen Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern, aktuelle und hintergründige Informationen zu Themen aus den Bereichen Klassik, Pop, Rock und Jazz und dazu jeweils die passende Musik.

Die Sendung wird in der Regel auch zeitnah in der SR-Mediathek bereitgestellt - und zwar für drei Monate.

Redaktion: Gabi Szarvas, Nike Keisinger

E-Mail an die Redaktion: musikwelt@sr.de

Artikel mit anderen teilen