Vogler Quartett (Foto: Marco Borggreve/Pressefoto)

Homburger Kammermusiktage 2020

Musik aus der Region

Mit Nike Keisinger  

Im Homburger Saalbau spielte das Vogler Quartett zusammen mit vier weiteren Musiker*innen am 2. Oktober das Konzert "Scherz und Ernst" im Rahmen der Homburger Kammermusiktage. Mit dabei waren Dana Barak (Klarinette), Sibylle Mahni (Horn), Henrik Rabien (Fagott) und Winfried Holzenkamp (Kontrabass). Den Mitschnitt des Konzerts mit Werken von Ludwig van Beethoven und Paul Hindemith können Sie auf SR 2 KulturRadio erleben - am Mittwochabend ab 20.04 Uhr innerhalb der Sendung Musik aus der Region!

Sendung: Mittwoch 23.12.2020 20.04 bis 22.30 Uhr


Konzert "Scherz und Ernst"

Vogler Quartett
Dana Barak, Klarinette
Sibylle Mahni, Horn
Henrik Rabien, Fagott
Winfried Holzenkamp, Kontrabass

Ludwig van Beethoven
Streichquartett f-Moll op. 95

Paul Hindemith
Klarinettenquintett op. 30

Ludwig van Beethoven
Septett Es-Dur op. 20


Aufnahme vom 2. Oktober aus dem Saalbau in Homburg

 Homburger Kammermusiktage 2015: Vogler Quartett (Foto: Pressefoto/Veranstalter)


"Musik aus der Region"

Pause
Die SR 2-KulturLounge
Aufgrund des Lockdowns finden anders als ursprünglich geplant bis mindestens zum 10. Januar 2021 keine Live-Veranstaltungen im Rahmen des neuen Kulturangebots SR 2-KulturLounge statt.

immer mittwochs
von 20.04 bis 22.30 Uhr

Der Sendeplatz für die Ensemblekonzerte der Deutschen Radio Philharmonie (DRP), für besondere Konzerte aus der Region und SR-Produktionen aus unterschiedlichen Bereichen wie Kammermusik, Chor- und Orgelmusik.

Hier erfahren Sie, was an der Hochschule für Musik Saar passiert und was bei landesweiten Wettbewerben gespielt und gesungen wird. Auch die Konzerte des Landes-Jugend-Symphonie-Orchesters Saar und herausragender Amateurorchester finden hier ihren Platz.

Redaktion: Nike Keisinger
Kontakt: nkeisinger@sr.de

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja