SR 2 KulturRadio: Podcast Medienwelt (Foto: SR)

"Hilfe? Ja, aber…“ Der Ukraine-Krieg in den Medien

"Medien - Cross und Quer" im langen Samstag auf SR 2 KulturRadio

Moderation: Kai Schmieding und Michael Meyer  

Sendung: Samstag 07.01.2023 15.20 bis 15.35 Uhr

Schon wenige Wochen nach Ausbruch der Kampfhandlungen mischten sich Stimmen in die bundesdeutsche Debatte ein, die die Notwendigkeit von Waffenlieferungen an die Ukraine in Zweifel zogen und die Regierungspolitik der Ampel kritisierten. Wie sich das medial niedergeschlagen hat, wie kritisch die (Leit-) Medien über den Ukraine-Krieg berichteten, darüber gibt eine neue Untersuchung der Johannes Gutenberg-Universität Mainz jetzt Auskunft. Michael Meyer und Kai Schmieding sprechen mit dem Studienleiter, dem Kommunikationswissenschaftler Marcus Maurer.


Medien Cross und Quer: Der Ukraine-Krieg
Audio [SR 2, (c) SR, 07.01.2023, Länge: 15:50 Min.]
Medien Cross und Quer: Der Ukraine-Krieg
Wie kritisch haben die deutschen (Leit)-Medien über den Ukraine-Krieg berichtet? Eine Studie der Johannes-Gutenberg-Universität gibt darüber Aufschluss. Michael Meyer und Kai Schmieding sprechen mit dem Studienleiter Marcus Maurer über die Ergebnisse.



Das Bild ganz oben zeigt das Logo der Sendung "Medien - Cross und Quer" (Bildrechte: SR).


Medien – Cross und Quer

samstags ab ca. 15.20 Uhr auf SR 2 KultuRadio

Die Moderatorinnen und Moderatoren informieren, diskutieren und räsonieren jede Woche über neue Trends und kontroverse Themen aus der großen weiten Welt der Medien. Immer zu zweit, immer voller Meinungsfreude und immer auch mit fundierten Fakten.

Kontakt: medien@sr.de

Team: Katrin Aue, Thomas Bimesdörfer, Stefan Forth, Michael Meyer, Manuela Schley, Kai Schmieding, Isabel Sonnabend

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja