Ausschnitt aus der Serie "Midsommer Murders" (Foto: IMAGO / Everett Collection)

Brutale Behaglichkeit - Was macht Cosy Crimes so erfolgreich?

"Medien - Cross und Quer" im langen Samstag auf SR 2 KulturRadio

Moderation: Isabel Sonnabend und Thomas Bimesdörfer  

Sendung: Samstag 14.05.2022 15.20 bis 15.35 Uhr

Inspector Barnaby hat weltweit eine Fangemeinde. In Deutschland ermittelt der südenglische Kriminalpolizist aus der fiktiven Grafschaft Midsomer jeden Montagabend auf ZDF Neo. In einer Endlosschleife der Wiederholungen, aber mit konstant guter Einschaltquote.

Auf One ging gerade die Serie "Miss Fishers mysteriöse Mordfälle" in die Verlängerung. Beide Formate vereint, dass sie zum Genre der "Cosy Crimes" gehören, also der Kriminalserien, die Spannung mit viel Lokalkolorit, aber auch Humor, Liebelei und schrägen Typen verbinden.

Was macht der Reiz dieser Formate aus? Gibt es bestimmte Zielgruppen? Darüber sprechen Isabel Sonnabend und Thomas Bimesdörfer mit Hanna Huge, Geschäftsführerin des Branchenportals "Serienjunkies".


Medien Cross und Quer: Was macht Cosy Crime so erfolgreich?
Podcast [SR 2, Isabel Sonnabend und Thomas Bimesdörfer, 11.05.2022, Länge: 17:15 Min.]
Medien Cross und Quer: Was macht Cosy Crime so erfolgreich?


Das Bild ganz oben zeigt eine Szene mit Inspector Tom Barnaby und Sergant Gavin Troy aus der Serie "Inspector Barnaby" (Foto: IMAGO / Everett Collection).


Medien – Cross und Quer

samstags ab ca. 15.20 Uhr auf SR 2 KultuRadio

Die Moderatorinnen und Moderatoren informieren, diskutieren und räsonieren jede Woche über neue Trends und kontroverse Themen aus der großen weiten Welt der Medien. Immer zu zweit, immer voller Meinungsfreude und immer auch mit fundierten Fakten.

Kontakt: medien@sr.de

Team: Katrin Aue, Thomas Bimesdörfer, Stefan Forth, Michael Meyer, Manuela Schley, Kai Schmieding, Isabel Sonnabend

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja