Magazin "Der Spiegel" (Foto: picture alliance / dpa | Bodo Marks)

Immer noch ein Sturmgeschütz? – 75 Jahre „Der Spiegel"

"Medien - Cross und Quer" im langen Samstag auf SR 2 KulturRadio

Moderation: Katrin Aue und Michael Meyer  

Sendung: Samstag 08.01.2022 15.20 bis 15.35 Uhr

Zahlreiche Skandale und Affairen hat Der SPIEGEL ans Licht gebracht, so wurde er zum „Sturmgeschütz der Demokratie“. Aber das Nachrichtenmagazin aus Hamburg hat auch selbst Geschichte geschrieben. Als massivster Angriff auf die Pressefreiheit der jungen Bundesrepublik galt zum Beispiel das Vorgehen der Regierung Adenauer gegen eine SPIEGEL-Geschichte über das NATO-Manöver Fallex im Jahr 1962 - für Kanzler Adenauer ein „Abgrund an Landesverrat“. Viele Jahre später: der Relotius-Skandal durch erfundene Reportagen, ein schwerer Schlag für die Glaubwürdigkeit der Redaktion.

75 Jahre wird das Nachrichtenmagazin jetzt alt, der Leitspruch heißt nach wie vor: „Sagen, was ist.“

Michael Meyer und Katrin Aue sprechen mit dem Medienjournalist Christian Meier (Die Welt) über die bewegte Geschichte des SPIEGEL und (s)eine multimediale Zukunft.

Zum Podcast:

Der Podcast "Medien - Cross und Quer" vom 8. Januar
"Immer noch ein Sturmgeschütz? 75 Jahre DER SPIEGEL"


Das Bild ganz oben zeigt Spiegelmagazine (Foto: picture alliance / dpa | Bodo Marks).


Medien – Cross und Quer

samstags ab ca. 15.20 Uhr auf SR 2 KultuRadio

Die Moderatorinnen und Moderatoren informieren, diskutieren und räsonieren jede Woche über neue Trends und kontroverse Themen aus der großen weiten Welt der Medien. Immer zu zweit, immer voller Meinungsfreude und immer auch mit fundierten Fakten.

Kontakt: medien@sr.de

Team: Katrin Aue, Thomas Bimesdörfer, Stefan Forth, Michael Meyer, Manuela Schley, Kai Schmieding, Isabel Sonnabend

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja