Zwei Personen sitzen vor einem großen Bildschirm und spielen Computer (Foto: SR)

Spielend leicht? – Wie die Gaming-Branche Milliarden macht

"Medien - Cross und Quer" im langen Samstag auf SR 2 KulturRadio

Moderation: Isabelle Sonnabend und Stefan Forth  

Sendung: Samstag 27.11.2021 15.20 bis 15.35 Uhr

Crunch ist ein vielbesetzter Begriff: Wenn man ihn in der Internetsuche eingibt, kommen erst einmal Tipps zu Bauchmuskelübungen. Ansonsten ist der Begriff, auch oft als "Crunch Time" beschrieben, gängig für eine Vielzahl an Überstunden in der Gaming-Branche. Und zwar knallharte: Nach dem Prinzip "hire and fire" leisten Entwickler und Entwicklerinnen Überstunden bis ins Maximum, um die Deadline eines Spiels einhalten zu können. Das kann auch mal Monate lang dauern. So steigert die Gaming-Branche Jahr für Jahr ihre Umsätze und Gewinne.

Wie die Situation aktuell aussieht, darüber sprechen Isabel Sonnabend und Stefan Forth in "Medien Cross und Quer" mit dem Gaming-Experten Florian Mayer.


Spielend leicht? Wie die Gaming - Branche Milliarden macht
Podcast [SR 2, Isabel Sonnabend und Stefan Forth, 25.11.2021, Länge: 21:37 Min.]
Spielend leicht? Wie die Gaming - Branche Milliarden macht


Das Bild ganz oben zeigt zwei Gamer beim Spiel (Foto: SR Fernsehen)


Medien – Cross und Quer

samstags ab ca. 15.20 Uhr auf SR 2 KultuRadio

Die Moderatorinnen und Moderatoren informieren, diskutieren und räsonieren jede Woche über neue Trends und kontroverse Themen aus der großen weiten Welt der Medien. Immer zu zweit, immer voller Meinungsfreude und immer auch mit fundierten Fakten.

Kontakt: medien@sr.de

Team: Katrin Aue, Thomas Bimesdörfer, Stefan Forth, Michael Meyer, Manuela Schley, Kai Schmieding, Isabel Sonnabend

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja