Briefwahl - Auch hierzu gab es Falschmeldungen (Foto: SR)

Falschnachrichten und Co.: Wieviel Desinformation steckte in der Bundestagswahl?

"Medien - Cross und Quer" im langen Samstag auf SR 2 KulturRadio

Moderation: Katrin Aue  

Sendung: Samstag 02.10.2021 15.20 bis 15.35 Uhr

Schon lange vor der Bundestagswahl gab es Warnungen. Das Bundesamt für die Sicherheit in der Informationstechnik zeigte sich besorgt, dass Akteure mit Desinformationskampagnen und Hackerangriffen die anstehende Wahl stören könnten.

Wieviel Desinformation steckte in der Wahl?
Podcast [SR 2, SR 2 Kulturradio, Katrin Aue, 30.09.2021, Länge: 14:56 Min.]
Wieviel Desinformation steckte in der Wahl?

Der Bundeswahlleiter setzte eine eigene Webseite auf – mit Fakten gegen falsche oder irreführende Informationen. Ein Dauerbrenner zum Beispiel: Die Falschbehauptung, dass Briefwahl unsicher und leicht zu manipulieren sei.

Wie groß war das Problem der Desinformation wirklich bei dieser Bundestagswahl? Wer waren die Akteure? Und hatten sie Erfolg?

Darüber spricht Katrin Aue mit Uschi Jonas aus dem Faktencheck-Team von Correctiv.


Das Bild ganz oben zeigt einen Behälter voller Wahlbriefe (Foto: SR Fernsehen).


Medien – Cross und Quer

samstags ab ca. 15.20 Uhr auf SR 2 KultuRadio

Die Moderatorinnen und Moderatoren informieren, diskutieren und räsonieren jede Woche über neue Trends und kontroverse Themen aus der großen weiten Welt der Medien. Immer zu zweit, immer voller Meinungsfreude und immer auch mit fundierten Fakten.

Kontakt: medien@sr.de

Team: Katrin Aue, Thomas Bimesdörfer, Stefan Forth, Manuela Schley, Kai Schmieding, Isabel Sonnabend

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja