TV-Wahl-Triell mit Laschet, Baerbock und Scholz (Foto: dpa/Michael Kappeler)

Showkampf in der Politarena – Wahlkampf als TV-Spektakel

"Medien - Cross und Quer" im langen Samstag auf SR 2 KulturRadio

Es diskutieren: Kai Schmieding und Stefan Forth  

Sendung: Samstag 04.09.2021 15.20 bis 15.35 Uhr

Deutschland sucht den (oder die) Super-Kanzler(in)! Auch wenn das Wahlvolk streng genommen gar nicht unmittelbar über die Spitze der zukünftigen Regierung entscheiden kann, sind die Fernsehprogramme derzeit voll von Entscheidungsschlachten zwischen Annalena Baerbock, Olaf Scholz und Armin Laschet.

Über Wahlkampf als TV-Spektakel
Podcast [SR 2, Stefan Forth und Kai Schmieding, 03.09.2021, Länge: 16:15 Min.]
Über Wahlkampf als TV-Spektakel

Allein drei Trielle wird es geben, dazu kommen Auftritte in unterschiedlichen Konstellationen und Formaten wie der "ProSieben-Bundestagswahl-Show". Die Privatsender haben in diesem Jahr das Politainment für sich entdeckt. Der Wahlkampf wird zur Casting-Show! Vorbild: der US-Präsidentschaftswahlkampf.

Was bringt das geballte mediale Politpersonality-Palaver der deutschen Demokratie? Darüber sprechen Kai Schmieding und Stefan Forth mit dem Politikwissenschaftler Uwe Jun.


Das Bild ganz oben zeigt das TV-Wahl-Triell auf RTL mit Laschet, Baerbock und Scholz (Foto: dpa/Michael Kappeler).


Medien – Cross und Quer

samstags ab ca. 15.20 Uhr auf SR 2 KultuRadio

Die Moderatorinnen und Moderatoren informieren, diskutieren und räsonieren jede Woche über neue Trends und kontroverse Themen aus der großen weiten Welt der Medien. Immer zu zweit, immer voller Meinungsfreude und immer auch mit fundierten Fakten.

Kontakt: medien@sr.de

Team: Katrin Aue, Thomas Bimesdörfer, Stefan Forth, Manuela Schley, Kai Schmieding, Isabel Sonnabend

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja