Symbolbild - ARD Zukunftsdialog (Foto: WDR/Annika Fußwinkel)

Näher heran – Medien suchen Publikumskontakt

"Medien - Cross und Quer" im langen Samstag auf SR 2 KulturRadio

Es diskutieren: Thomas Bimesdörfer und Michael Meyer  

Sendung: Samstag 03.07.2021 15.20 bis 15.35 Uhr

Die ARD hat vor kurzem Ihren Zukunftsdialog gestartet. Die Idee: anhand von vielerlei Vorschlägen und Ideen der Zuschauerschaft soll die ARD zukunftsfähig gemacht werden. Auch in Fernseh- und Radiosendungen wird gern das Publikum mit einbezogen.

Näher heran – Medien suchen Publikumskontakt
Podcast [SR 2, Thomas Bimesdörfer und Michael Meyer, 02.07.2021, Länge: 18:14 Min.]
Näher heran – Medien suchen Publikumskontakt

Es stellt sich die Frage: Wollen die Zuschauer und Zuschauerinnen eigentlich immer mitreden? Und wie lassen sich ihre Wünsche umsetzen? Was ist zu viel, was zu wenig? 

Darüber reden Thomas Bimesdörfer und Michael Meyer mit dem Medienjournalisten und ehemaligen Referenten beimGrimme-Institut Steffen Grimberg und mit Moschgang Ebrahimi, Themenpatin beim ARD Zukunftsdialog.


ARD-Zukunftsdialog.de
Was wünschen Sie sich von der ARD?
Im Rahmen des ARD-Zukunftsdialogs können alle Bürgerinnen und Bürger bis November 2021 ihre Erwartungen, Wünsche, Lob und selbstverständlich auch Kritik über die Webseite ARD-Zukunftsdialog.de zum Ausdruck bringen. Ende des Jahres will die ARD daraus einen Abschlussbericht erstellen.


Medien – Cross und Quer

samstags ab ca. 15.20 Uhr auf SR 2 KultuRadio

Die Moderatorinnen und Moderatoren informieren, diskutieren und räsonieren jede Woche über neue Trends und kontroverse Themen aus der großen weiten Welt der Medien. Immer zu zweit, immer voller Meinungsfreude und immer auch mit fundierten Fakten.

Kontakt: medien@sr.de

Team: Katrin Aue, Thomas Bimesdörfer, Stefan Forth, Manuela Schley, Kai Schmieding, Isabel Sonnabend

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja