SR 2 KulturRadio: Podcast Medienwelt (Foto: SR)

Pauschal aus der Printkrise? Was bringen "Readly" & Co?

"Medien - Cross und Quer" im langen Samstag auf SR 2 KulturRadio

Es diskutieren: Isabel Sonnabend und Kai Schmieding  

Sendung: Samstag 27.02.2021 15.20 bis 15.35 Uhr

Der streamende Mensch hat gleich mehrere Abos, wenn es um modernen Medienkonsum geht: z. B. Netflix, Amazon Prime, Spotify. Auch die Printwelt rüstet auf, Angebote wie "Readly" oder "Blendle" versuchen schon seit einigen Jahren, die Menschen mit Flatrates zu gewinnen: Einen Beitrag zahlen – tausende Artikel aus unterschiedlichen internationalen Magazinen und Zeitungen lesen. Bislang mit eher mäßigem Erfolg, wobei sich "Readly" durch die neuerliche Zusammenarbeit mit dem Hause Springer nun einen neuen Schub in Deutschland erhofft.

Führt der Pauschaltarif aber wirklich aus der Printkrise – oder führt er auf direktem Wege in die "Verramschung" und in eine weitere Monopolisierung?

Isabel Sonnabend und Kai Schmieding sprechen darüber mit Christoph Hauschild, Leiter Vertrieb des SPIEGEL-Verlags, der aus eigenen Gründen bei Angeboten wie "Readly" nicht dabei ist.



Medien – Cross und Quer

samstags ab ca. 15.20 Uhr auf SR 2 KultuRadio

Die Moderatorinnen und Moderatoren informieren, diskutieren und räsonieren jede Woche über neue Trends und kontroverse Themen aus der großen weiten Welt der Medien. Immer zu zweit, immer voller Meinungsfreude und immer auch mit fundierten Fakten.

Kontakt: medien@sr.de

Team: Katrin Aue, Thomas Bimesdörfer, Stefan Forth, Manuela Schley, Kai Schmieding, Isabel Sonnabend

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja