SR 2 KulturRadio: Podcast Medienwelt (Foto: SR)

Vom Nerd zum Genie? Können Videospiele schlau machen?

"Medien - Cross und Quer" im langen Samstag auf SR 2 KulturRadio

Es diskutieren: Isabel Sonnabend und Stefan Forth  

Sendung: Samstag 02.01.2021 15.20 bis 15.35 Uhr

Leidenschaftliche Gamer galten lange Zeit als verschrobene Spezies. Inzwischen sind Videospiele im gesellschaftlichen Mainstream angekommen, und die Grenzen zum analogen Leben verschwimmen immer mehr. Nicht erst seit politische Parteien wie die US-Demokraten Wahlwerbung in Games platzieren oder die Black Lives Matter-Bewegung ihre Spuren in der Spielewelt hinterlässt. Auch die Wissenschaft hat das Thema für sich entdeckt. Bildungsforscher fragen sich zum Beispiel, ob Videospiele das Lernen leichter machen können. So genannte Serious Games wollen bewusst mehr, als einfach nur für Spaß und Unterhaltung zu sorgen.

Wo liegen die Chancen und wo die Grenzen? Darüber sprechen Isabel Sonnabend und Stefan Forth mit dem Gamer, Szenekenner und Journalisten Florian Mayer.


Medien – Cross und Quer

samstags ab ca. 15.20 Uhr auf SR 2 KultuRadio

Die Moderatorinnen und Moderatoren informieren, diskutieren und räsonieren jede Woche über neue Trends und kontroverse Themen aus der großen weiten Welt der Medien. Immer zu zweit, immer voller Meinungsfreude und immer auch mit fundierten Fakten.

Kontakt: medien@sr.de

Team: Katrin Aue, Thomas Bimesdörfer, Stefan Forth, Manuela Schley, Kai Schmieding, Isabel Sonnabend

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja