SR 2 KulturRadio: Podcast Medienwelt (Foto: SR)

Tiktok zwischen Boom und Bann

"Medien - Cross und Quer" im langen Samstag auf SR 2 KulturRadio

Es diskutieren: Katrin Aue und Stefan Forth  

Sendung: Samstag 26.09.2020 15.20 bis 15.35 Uhr

Die Kurzvideo-App Tiktok ist die am schnellsten wachsende Social-Media-Plattform der Welt. Und sie ist die erste chinesische App, die in der ganzen Welt Erfolg hat. Für die USA ist das ein Ärgernis: Donald Trump hat den Verkauf des US-Geschäfts an heimische Unternehmen erzwungen. Offiziell weil der Verdacht besteht, über die App könnten chinesische Nachrichtendienste Nutzerdaten ausspionieren. Tatsächlich sind auch Datenschützer:innen in Europa alarmiert. Der EU-Datenschutzausschuss hat deshalb eine Task Force eingerichtet.

Andererseits sagen Tiktok-Fans: Es ist doch generell das Geschäftsmodell großer Internetunternehmen, so viele Nutzerdaten wie möglich zu speichern und weiterzugeben – die Aufregung über Tiktok ist wohlfeil. Und: Tiktok ist nun mal der Tummelplatz für die Leute U-25. Wir können (zum Beispiel als ARD-Tagesschau) dafür sorgen, dass sie dort nicht nur lustige Tanz-Videos und peinliche Streiche sehen, sondern auch seriöse Nachrichten.

Im Interview: Patrick Weinhold, Leiter Social Media bei Tagesschau / tagesschau.de

Mit Katrin Aue und Stefan Forth



Medien – Cross und Quer

samstags ab ca. 15.20 Uhr auf SR 2 KultuRadio

Die Moderatorinnen und Moderatoren informieren, diskutieren und räsonieren jede Woche über neue Trends und kontroverse Themen aus der großen weiten Welt der Medien. Immer zu zweit, immer voller Meinungsfreude und immer auch mit fundierten Fakten.

Kontakt: medien@sr.de

Team: Katrin Aue, Thomas Bimesdörfer, Stefan Forth, Manuela Schley, Kai Schmieding, Isabel Sonnabend

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja