SR 2 KulturRadio: Podcast Medienwelt (Foto: SR)

Vom Wert des Qualitätsjournalismus

Die MedienWelt im langen Samstag auf SR 2 KulturRadio

Moderation: Thomas Bimesdörfer  

Sendung: Samstag 13.06.2020 15.20 bis 15.35 Uhr

MEDIENWELT SPEZIAL

Anlässlich des 70. Geburtstags der ARD:  Wohin steuern die "Public Value" Medien?  

Von Michael Meyer

Vor siebzig Jahren, genau am 9. und 10.6.1950 schließen die sechs Gründeranstalten NWDR, BR, HR, RB, SDR und SWF, eine  "Vereinbarung über die Errichtung einer Arbeitsgemeinschaft der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten der Bundesrepublik Deutschland" als Gründungssatzung der ARD.

Der öffentlich-rechtliche Rundfunk in Deutschland gilt weltweit als einer der führenden Institutionen, auf ähnlich hohem Niveau arbeitet die britische BBC. Die Gründung der ARD war auch dem Gedanken geschuldet, stets im Dienst der Öffentlichkeit zu arbeiten, nur dem Publikum verpflichtet zu sein. 

Die ARD ist in Deutschland jedoch nicht alleine als verlässliches Informationsmedium, auch viele Zeitungen gehören dazu. Doch wie steht es um den Qualitätsjournalismus in Deutschland? Und wie muss er sich verändern? Muss er sich öffnen, stärker heran gehen an die Zuschauer, Zuhörer, Nutzer? Michael Meyer hat sich auf die Suche gemacht.


Die "MedienWelt"

samstags ab ca. 15.20 Uhr auf SR 2 KultuRadio

Eine runde Viertelstunde wochenaktuelle Ereignisse, Hintergründe und Trends in Hörfunk, Fernsehen, Presse und Netz. Für alle, die sich für die Entwicklung der Medien interessieren.

Kontakt: medienwelt@sr.de

Verantwortlich: Thomas Bimesdörfer

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja