U. a. Petros Markaris: "Das Lied des Geldes"

U. a. Petros Markaris: "Das Lied des Geldes"

Literatur im Gespräch - Das Magazin

Mit Jana Bohlmann  

Sendung: Mittwoch 22.12.2021 19.15 bis 20:00 Uhr

Die Themen:

  • Thomas Plaul zu Petros Markaris: "Das Lied des Geldes. Ein Fall für Kostas Charitos", aus dem Griechischen übersetzt von Michaela Prinzinger, Diogenes, 320 Seiten, 24 Euro
  • Uschi Schmidt-Lenhard zu Thomas Döring: "Die Reise des Seebären", Geistkirch Verlag, 93 Seiten, 12,80 Euro
  • Peter Hennings Weihnachtsgeschichte: "Weiße Weihnacht"
  • Gespräch mit Annika Dorau vom Literaturkollektiv foundintranslation über den offenen Brief "Dear Literaturbetrieb"
  • Der Hörbuchtipp: Erhard Schmied zu Michael Krüger: "Ilse Aichinger. Schriftstellerin", speak low, mit Originaltonaufnahmen von Ilse Aichinger sowie von Corinna Kirchhoff eingelesenen Gedichten der Autorin, eine CD,  eine Stunde und 17 Minuten, 18,90 Euro


Die Sendung ist nachhörbar auf SR2.de und in der ARD Audiothek.

Vorschau

29. Dezember: Martin Graff zu "Grenzvagabund"

5. Januar: Das Magazin

12. Januar: Ronja von Rönne zu "Ende in Sicht"

19. Januar: Das Magazin


Literatur im Gespräch

Woher nehmen sie ihre Inspiration? Welche Rolle spielt die Literatur in ihrem Alltag? Was sind ihre Themen und wie setzen sie sie literarisch um? SR 2-ModeratorInnen sprechen mit Autorinnen und Autoren über ihr Schreiben und Leben, senden Auszüge aus aktuellen Romanen, Erzählungen, Essays oder Gedichten, bringen Literatur ins Gespräch.

alle 14 Tage im Wechsel mit:

Literatur im Gespräch – Das Magazin

Rezensionen neuerschienener belletristischer Bücher, Gespräche zu aktuellen Literaturthemen und feuilletonistische Beiträge rund um die Welt der Literatur sind Thema in unserem Magazin. Dabei nehmen wir auch die regionale Szene in den Fokus. In jeder Sendung empfehlen wir außerdem ein aktuelles Hörbuch im SR 2-HörbuchTipp.

Redaktion: Tilla Fuchs

Kontakt: literatur-im-gespraech@sr.de

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja