NAM-JOO CHO - Kim Jiyoung, geboren 1982 (Foto: Verlag)

U. a. Cho Nam-Joo: "Kim Jiyoung – geboren 1982"

Literatur im Gespräch

mit Sally-Charell Delin  

Sendung: Mittwoch 17.02.2021 19.15 bis 20:00 Uhr

Die Themen:

  • Meike Stein zu Cho Nam-Joo: "Kim Jiyoung – geboren 1982", Kiepenheuer & Witsch, 208 Seiten, 18 Euro
  • Tobias Wenzel zu Cees Nooteboom: "Abschied", Suhrkamp Verlag, 100 Seiten, 22 Euro
  • Uschi Schmidt Lenhard zu Alexander Gorkow: "Die Kinder hören Pink Floyd", Kiepenheuer und Witsch, 192 Seiten, 20 Euro
  • Judith Kuckart zu Patrick Modiano: "Unsichtbare Tinte", Hanser Verlag, 144 Seiten, 19 Euro
  • Der Hörbuchtipp: Erhard Schmied zu Ulla Lenze: "Der Empfänger", Audiobuch Verlag, 1 MP3-CD, 493 Min, 19,95 Euro


Die Sendung ist nachhörbar auf SR2.de.


Vorschau

24. Februar: Mithu M. Sanyal mit ihrem Roman "Identitti"

3. März: Das Magazin

10. März: Pola Oloixarac zu ihrem Roman "Wilde Theorien"

17. März: Das Magazin

24. März: Johann Scheerer zu seinem Roman "Unheimlich nah"


Literatur im Gespräch

Woher nehmen sie ihre Inspiration? Welche Rolle spielt die Literatur in ihrem Alltag? Was sind ihre Themen und wie setzen sie sie literarisch um? SR 2-ModeratorInnen sprechen mit Autorinnen und Autoren über ihr Schreiben und Leben, senden Auszüge aus aktuellen Romanen, Erzählungen, Essays oder Gedichten, bringen Literatur ins Gespräch.

alle 14 Tage im Wechsel mit:

Literatur im Gespräch – Das Magazin

Rezensionen neuerschienener belletristischer Bücher, Gespräche zu aktuellen Literaturthemen und feuilletonistische Beiträge rund um die Welt der Literatur sind Thema in unserem Magazin. Dabei nehmen wir auch die regionale Szene in den Fokus. In jeder Sendung empfehlen wir außerdem ein aktuelles Hörbuch im SR 2-HörbuchTipp.

Redaktion: Tilla Fuchs

Kontakt: literatur-im-gespraech@sr.de

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja