Angela Lehner: "Vater unser"

Angela Lehner mit "Vater unser"

Literatur im Gespräch

Moderation: Sally-Charell Delin  

Sendung: Dienstag 09.07.2019 20.04 bis 21:00 Uhr

Eva Gruber findet sich nach einer unglücklichen Verkettung von Umständen in der psychiatrischen Abteilung eines alten Wiener Spitals wieder. Hier erzählt sie dem Chefpsychiater Doktor Korb von ihrem Leben: Vom Aufwachsen in der erzkatholischen Kärntner Dorfidylle und vom Zusammenleben mit den Eltern und ihrem jüngeren Bruder Bernhard, der seit langem krank ist und den sie im Spital wiedertrifft.

Die Ich-Erzählerin erzählt hochkomisch und zutiefst tragisch von ihrem Leben und balanciert dabei auf der Grenze zwischen Komödie und Drama.

Angela Lehner: "Vater unser"
Hanser Berlin
284 Seiten, 22 Euro


Die Autorin:

Angela Lehner, geboren 1987 in Klagenfurt, lebt in Berlin. 2016 nahm sie an der Prosawerkstatt des Literarischen Colloquiums Berlin und 2017 am Klagenfurter Häschenkurs teil. Vater unser ist ihr Debütroman.


Nachhörbar hier und auch in der ARD-Audiothek!

Nächste Sendung

16. Juli: Sondersendung "Bücher vom Berg" II

Danach geht's in die Sommerpause: Bis zum 14. September läuft auch auf SR 2 KulturRadio das ARD Radiofestival.


Literatur im Gespräch

Woher nehmen sie ihre Inspiration? Welche Rolle spielt die Literatur in ihrem Alltag? Was sind ihre Themen und wie setzen sie sie literarisch um? SR 2-Moderatoren sprechen mit Autorinnen und Autoren über ihr Schreiben und Leben, senden Auszüge aus aktuellen Romanen, Erzählungen, Essays oder Gedichten, bringen Literatur ins Gespräch. Dienstags von 20.04 bis 21.00 Uhr auf SR 2 KulturRadio und danach sieben Tage lang in der SR-Mediathek.

Redaktion: Tilla Fuchs

Kontakt: literatur-im-gespraech@sr.de

Artikel mit anderen teilen