Sahra Kuttner - Kurt (Foto: Fischer Verlag)

Sarah Kuttner: "Kurt"

Literatur im Gespräch

Moderation: Sally-Charell Delin  

Sendung: Dienstag 07.05.2019 20.04 bis 21:00 Uhr

Lena und Kurt haben ein Haus im Speckgürtel Berlins gekauft – in Oranienburg. Dort lebt Kurts Sohn – der ebenfalls Kurt heißt – mit seiner Mutter Jana. Nun soll das Kind, bei geteiltem Sorgerecht, die Hälfte der Zeit bei Lena und Kurt wohnen. Während sie das Haus renovieren und Lena damit beschäftigt ist, sich in der neuen Rolle als Teilzeit-Mutter zurechtzufinden, passiert ein Unfall – der kleine Kurt stirbt bei einem Sturz vom Klettergerüst. Zurück bleiben drei Erwachsene in ganz unterschiedlichen Rollen und mit einer Trauer, die alles erdrückt.

Sarah Kuttner erzählt von den unterschiedlichen Umgangsformen von Trauer und dem Versuch, mit dem Verlust eines Kindes umzugehen.

Die Autorin

Sarah Kuttner wurde 1979 in Berlin geboren. Sie wurde mit ihren Sendungen "Sarah Kuttner – Die Show" (Viva) und "Kuttner." (MTV) bekannt und arbeitete mehrfach für die ARD. Bei zdf.neo hat sie das Magazin "Bambule" und die Talkshow "Kuttner plus Zwei" moderiert. Ihr erster Roman "Mängelexemplar" erschien 2009 und stand wochenlang auf der Bestsellerliste. Nach "Wachstumsschmerz" (2011) und "180 Grad Meer" (2015) ist "Kurt" Sarah Kuttners vierter Roman, erschienen im S. Fischer Verlag. Sarah Kuttner lebt in Berlin.

Nachhörbar hier und auch in der ARD-Audiothek!

Nächste Sendung

14. Mai: Karen Duve mit "Fräulein Nettes kurzer Sommer"

Karen Duves Porträt der Dichterin Annette von Droste-Hülshoff ist ein ebenso gnadenloses sezierendes wie unterhaltsames Stück Literaturgeschichte

Vorschau

21. Mai: Cäcilia Bosch und Ansgar Hufnagel mit "Wortwärts"

28. Mai: María Cecilia Barbetta mit "Nachtleuchten“

4. Juni: Anke Stelling: "Schäfchen im Trockenen"


Literatur im Gespräch

Woher nehmen sie ihre Inspiration? Welche Rolle spielt die Literatur in ihrem Alltag? Was sind ihre Themen und wie setzen sie sie literarisch um? SR 2-Moderatoren sprechen mit Autorinnen und Autoren über ihr Schreiben und Leben, senden Auszüge aus aktuellen Romanen, Erzählungen, Essays oder Gedichten, bringen Literatur ins Gespräch. Dienstags von 20.04 bis 21.00 Uhr auf SR 2 KulturRadio und danach sieben Tage lang in der SR-Mediathek.

Redaktion: Tilla Fuchs

Kontakt: literatur-im-gespraech@sr.de

Artikel mit anderen teilen