Sommersonnenwende (Foto: pixabay/yvonneh11)

Das Jahr steht auf der Höhe

LebensZeichen

von Benedikt Welter, katholische Kirche  

Sendung: Samstag 25.06.2022 10.55 bis 11.00 Uhr

Das Jahr steht auf der Höhe
Podcast [SR 2, Benedikt Welter, 24.06.2022, Länge: 03:13 Min.]
Das Jahr steht auf der Höhe
Der 24. Juni ist das Hochfest der Geburt des Täufers Johannes und liegt damit genau ein halbes Jahr vor dem Fest der Geburt Jesu. Mehr dazu im Lebenszeichen von Benedikt Welter.

Der 24. Juni ist das Hochfest der Geburt des Täufers Johannes und liegt damit genau ein halbes Jahr vor dem Fest der Geburt Jesu. Schon im späten Mittelalter wurden Johannisfeuer aufgeschichtet, Gottesdienste und Feste um das Feuer gefeiert. Das Jahr wird geteilt. Die Sommersonnenwende am 21. Juni markiert den Wechsel. Von nun an „geht’s bergab“. Auch die christliche Kirche begeht die Sonnenwende, deutet die heidnischen Bräuche aber um. Mehr dazu im Lebenszeichen von Benedikt Welter am Samstag, 25. Juni um 10:55 Uhr in SR2 Kulturradio.


LebensZeichen

Samstags um ca. 10.55 Uhr auf SR 2 KulturRadio

LebensZeichen stellt (sich) Fragen des Lebens: Woher komme ich? Wohin gehe ich? Wie gestalte ich mein Leben (auch in Krisen)? Was ist der Sinn?

Partner von SR 2 KulturRadio: Bistum Trier
"LebensZeichen" - die Beiträge zum Nachlesen
Das Bistum Trier stellt die Texte der Sendung "LebensZeichen" auch online.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja