Joggerin im Park (Foto: dpa/Kay Nietfeld)

Durch die Corona-Krise – mit dem heiligen Ignatius

LebensZeichen

Von Michael Kinnen, katholische Kirche  

Sendung: Samstag 28.03.2020 10.55 bis 11.00 Uhr

Täglich neue Nachrichten zur Corona-Krise. Eilmeldung über Eilmeldung. Was vor einiger Zeit noch undenkbar war, ist nun Alltag: das öffentliche Leben ist stark eingeschränkt.

Was gibt Trost in dieser Zeit? fragt Michael Kinnen von der Katholischen Kirche im "LebensZeichen".


LebensZeichen

Samstags um ca. 10.55 Uhr auf SR 2 KulturRadio

LebensZeichen stellt (sich) Fragen des Lebens: Woher komme ich? Wohin gehe ich? Wie gestalte ich mein Leben (auch in Krisen)? Was ist der Sinn?

Partner von SR 2 KulturRadio: Bistum Trier
"LebensZeichen" - die Beiträge zum Nachlesen
Das Bistum Trier stellt die Texte der Sendung "LebensZeichen" auch online.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja