Die Kirche von Nowa Huta (Foto: Imago Images/Zuma Press)

Der Christus von Nowa Huta

LebensZeichen

Von Harald Müller-Baußmann, katholische Kirche  

Sendung: Samstag 07.12.2019 10.55 bis 11.00 Uhr

In der Kirche von Nowa Huta in Polen hängt eine acht Meter hohe Christusfigur.

Der Oberkörper des Gekreuzigten ist weit nach vorne gewölbt und die Arme sind nach hinten gedehnt, als würde er sich mit aller Kraft gegen etwas stemmen, als stürme er voran.


LebensZeichen

Samstags um ca. 10.55 Uhr auf SR 2 KulturRadio

LebensZeichen stellt (sich) Fragen des Lebens: Woher komme ich? Wohin gehe ich? Wie gestalte ich mein Leben (auch in Krisen)? Was ist der Sinn?

Partner von SR 2 KulturRadio: Bistum Trier
"LebensZeichen" - die Beiträge zum Nachlesen
Das Bistum Trier stellt die Texte der Sendung "LebensZeichen" auch online.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja