Eine Schulklasse sitzt im Unterricht (Foto: dpa/Jens Wolf)

Das Gesetz des Geistes

LebensZeichen

Von Winfried Anslinger, evangelische Kirche  

Sendung: Samstag 18.05.2019 10.55 bis 11.00 Uhr

Weniger Plastik, regional einkaufen und Urlaub machen, das Auto auch mal stehenlassen: Wie jeder von uns einen Beitrag leisten kann zum Umwelt- und Klimaschutz ist mittlerweile wohl hinlänglich bekannt, und viele möchten sich auch entsprechend verhalten. Aber geht es an die Umsetzung, gilt oft das alte Sprichwort: Der Geist ist willig, aber das Fleisch ist schwach.

Winfried Anslinger von der evangelischen Kirche spricht in seinem Lebenszeichen, was man gegen das schwache Fleisch tun kann.


LebensZeichen

Samstags um ca. 10.55 Uhr auf SR 2 KulturRadio

LebensZeichen stellt (sich) Fragen des Lebens: Woher komme ich? Wohin gehe ich? Wie gestalte ich mein Leben (auch in Krisen)? Was ist der Sinn?

Partner von SR 2 KulturRadio: Bistum Trier
"LebensZeichen" - die Beiträge zum Nachlesen
Das Bistum Trier stellt die Texte der Sendung "LebensZeichen" auch online.

Artikel mit anderen teilen