Ruth Picardie - Es wird mir fehlen, das Leben (Foto: rororo)

Es wird mir fehlen, das Leben

Lebenszeichen

Von Antje Borchers, evangelische Kirche  

Sendung: Samstag 03.11.2018 10.55 bis 11.00 Uhr

Ruth Picardie gehört zu Englands beliebtesten Journalisten. Sie schreibt für englische Zeitungen und Zeitschriften. Über Mode und Filme, über unverhofften Kindersegen mit Zwillingen und über Mutterschaft. Als bei ihr Krebs diagonstiziert wird, schreibt sie weiter. Über Ihre Gefühle und Erlebnisse während der - letztlich erfolglosen - Therapie. Mit 33 stirbt sie.

Antje Borchers hat die Lektüre des Texte von Ruth Picardie zum Nachdenken angeregt.

In ihrem Lebenszeichen erzählt Borchers davon. 


LebensZeichen

Samstags um ca. 10.55 Uhr auf SR 2 KulturRadio

LebensZeichen stellt (sich) Fragen des Lebens: Woher komme ich? Wohin gehe ich? Wie gestalte ich mein Leben (auch in Krisen)? Was ist der Sinn?

Partner von SR 2 KulturRadio: Bistum Trier
"LebensZeichen" - die Beiträge zum Nachlesen
Das Bistum Trier stellt die Texte der Sendung "LebensZeichen" auch online.

Artikel mit anderen teilen