Daniel Harding (Foto: picture alliance / Roman Zach-Kiesling / First Look)

Konzert aus Genf

Das Konzert am Montagabend auf SR 2 KulturRadio

 

Das Orchestre de la Suisse Romande unter der Leitung von Daniel Harding trat zusammen mit dem Tenor Juan Diego Flórez in der Victoria Hall in Genf auf. Am Montagabend können Sie ab 20.04 Uhr auf SR 2 KulturRadio die Aufnahmen des Konzerts mit Ouvertüren und Arien aus Opern von Rossini, Lehár, Debussy, Massenet, Mascagni und Puccini noch einmal hören.

Sendung: Montag 06.06.2022 20.04 bis 23.00 Uhr


Interpret:innen:

Orchestre de la Suisse Romande
Daniel Harding, Dirigent
Juan Diego Flórez, Tenor


Auf dem Programm:

Ouvertüren und Arien aus Opern von Rossini, Lehár, Debussy, Massenet, Mascagni und Puccini


Aufnahme vom 10. Januar 2022 aus der Victoria Hall in Genf (Übernahme hr2 Kultur). Das Bild ganz oben zeigt den Dirigenten Daniel Harding (Foto: dpa).


Konzert

Montags 20.04 bis 22.30 Uhr auf SR 2 KulturRadio

Der Platz für die Konzertsaison der Europäischen Rundfunkunion (EBU): Live-Konzerte aus ganz Europa in thematischen Reihen mit allen Orchestern der Rundfunkanstalten, aber auch mit großen Kammermusikensembles. Dazwischen aktuelle Konzerte aus den Spielplänen der großen europäischen Orchester.

Kontakt: sr2@sr.de

Eine Übernahme von hr2 Kultur.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja