Bulgarian National Radio Symphony Orchestra BNR  (Foto: Bulgarian National Radio)

Konzert aus Sofia

Das Konzert am Montagabend auf SR 2 KulturRadio

 

Rhapsodien für Orchester u. a. von Vesselin Stoyanov und Claude Debussy standen am 18. Juni beim Konzert des Sinfonieorchester des Nationalen Bulgarischen Rundfunks in der Bulgaria Hall in Sofia auf dem Programm. Es dirigierte Mark Kadin, Kristiyan Kaloyanov brillierte an der Klarinette - zu erleben am Montagabend ab 20.04 Uhr auf SR 2 KulturRadio!

Sendung: Montag 18.10.2021 20.04 bis 22.30 Uhr


Rhapsodien für Orchester

Sinfonieorchester des Nationalen Bulgarischen Rundfunks

Mark Kadin, Leitung
Kristiyan Kaloyanov, Klarinette


Auf dem Programm:

Vesselin Stoyanov
Rhapsodie für Orchester

Claude Debussy
Rhapsodie Nr. 1 für Klarinette und Orchester

Franz Liszt
Ungarische Rhapsodie Nr. 14 f-Moll

George Enescu
Rumänische Rhapsodie Nr. 1 A-Dur op. 11

Pantscho Wladigeroff
Bulgarische Rhapsodie Vardar op. 16


Aufnahme vom 18. Juni 2021 aus der Bulgaria Hall in Sofia
(Übernahme hr2 Kultur)


Bulgarian National Radio Symphony Orchestra BNR  (Foto: Bulgarian National Radio )


Konzert

Montags 20.04 bis 22.30 Uhr auf SR 2 KulturRadio

Der Platz für die Konzertsaison der Europäischen Rundfunkunion (EBU): Live-Konzerte aus ganz Europa in thematischen Reihen mit allen Orchestern der Rundfunkanstalten, aber auch mit großen Kammermusikensembles. Dazwischen aktuelle Konzerte aus den Spielplänen der großen europäischen Orchester.

Kontakt: sr2@sr.de

Eine Übernahme von hr2 Kultur.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja