Paris (Foto: dnovak)

Konzert aus Paris

Das Konzert am Montagabend auf SR 2 KulturRadio

 

Am 24. September 2020 war das Orchestre National de France im Auditorium von Radio France zu Gast. Die Musiker*innen spielten Kompositionen von Claude Debussy, Sergej Rachmaninow und Saint-Saëns - zu hören am Montagabend ab 20.04 Uhr auf SR 2 KulturRadio!

Sendung: Montag 28.12.2020 20.04 bis 22.30 Uhr


Konzert aus Paris


Orchestre National de France

Cristian Măcelaru, Dirigent
Benjamin Grosvenor, Klavier


Auf dem Programm:

Claude Debussy
Prélude à l'après-midi d'un faune

Sergej Rachmaninow
Klavierkonzert Nr. 2 c-Moll op. 18

Camille Saint-Saëns
Sinfonie Nr. 2 a-Moll op. 55


Aufnahme vom 24. September 2020 aus dem Auditorium von Radio France in Paris
(Übernahme hr2 Kultur)


NeoBarock (Foto: Karin Engels)


Konzert

Montags 20.04 bis 22.30 Uhr auf SR 2 KulturRadio

Der Platz für die Konzertsaison der Europäischen Rundfunkunion (EBU): Live-Konzerte aus ganz Europa in thematischen Reihen mit allen Orchestern der Rundfunkanstalten, aber auch mit großen Kammermusikensembles. Dazwischen aktuelle Konzerte aus den Spielplänen der großen europäischen Orchester.

Kontakt: sr2@sr.de

Eine Übernahme von hr2 Kultur.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja