Tokio. Die Stadt bei Nacht vom Roppongi-Hills-Sky-Deck aus. (Foto: SR)

Konzert aus Tokio

Das Konzert am Montagabend auf SR 2 KulturRadio

 

In der NHK Hall in Tokio gab das NHK Symphony Orchestra unter der Leitung von Tugan Sokhiev im Oktober 2019 ein Konzert. Gespielt wurden Kompositionen von Milij Balakirew, Sergej Rachmaninow und Peter Tschaikowsky. Der Konzertmitschnitt mit dem Pianisten Nicholas Angelich erwartet Sie am Montagabend ab 20.04 Uhr auf SR 2 KulturRadio!

Sendung: Montag 26.10.2020 20.04 bis 22.30 Uhr

Interpreten:

NHK Symphony Orchestra
Tugan Sokhiev, Dirigent
Nicholas Angelich, Klavier

Auf dem Programm:

Milij Balakirew
Orientalische Fantasie "Islamey"

Sergej Rachmaninow
Paganini-Rhapsodie op. 43

Peter Tschaikowsky
Sinfonie Nr. 4 f-Moll op. 36


Aufnahme vom 18. Oktober 2019 aus der NHK Hall in Tokio
(Übernahme hr2 Kultur)


Nicholas Angelich, Klavier (Foto: Marc Ribes/Virgin Classics)
Nicholas Angelich, Klavier


Konzert

Montags 20.04 bis 22.30 Uhr auf SR 2 KulturRadio

Der Platz für die Konzertsaison der Europäischen Rundfunkunion (EBU): Live-Konzerte aus ganz Europa in thematischen Reihen mit allen Orchestern der Rundfunkanstalten, aber auch mit großen Kammermusikensembles. Dazwischen aktuelle Konzerte aus den Spielplänen der großen europäischen Orchester.

Kontakt: sr2@sr.de

Eine Übernahme von hr2 Kultur.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja