Jean Guihen Queyras (Foto: Marco Borggreve)

Konzert aus Genf

Das Konzert am Montagabend auf SR 2 KulturRadio

 

Jean-Guihen Queyras brillierte beim Konzert des Orchestre de la Suisse Romande im Oktober 2019 in der Victoria Hall in Genf am Cello. Auf dem Programm standen Kompositionen von Joseph Haydn und Ludwig van Beethovens 4. Sinfonie. Den Mitschnitt des Konzerts unter der Leitung von Jonathan Nott können Sie am Montagabend noch einmal erleben - ab 20.04 Uhr auf SR 2 KulturRadio!

Sendung: Montag 02.03.2020 20.04 bis 22.30 Uhr

Interpreten:

Orchestre de la Suisse Romande
Jonathan Nott, Dirigent
Jean-Guihen Queyras, Cello


Auf dem Programm:

Joseph Haydn
- Ouvertüre (Il mondo della luna/Oper)
- Cellokonzert Nr. 1 C-Dur

Ludwig van Beethoven
Sinfonie Nr. 4 B-Dur op. 60

Aufnahme vom 23. Oktober 2019 aus der Victoria Hall in Genf
(Übernahme hr2 Kultur)


Konzert

Montags 20.04 bis 22.30 Uhr auf SR 2 KulturRadio

Der Platz für die Konzertsaison der Europäischen Rundfunkunion (EBU): Live-Konzerte aus ganz Europa in thematischen Reihen mit allen Orchestern der Rundfunkanstalten, aber auch mit großen Kammermusikensembles. Dazwischen aktuelle Konzerte aus den Spielplänen der großen europäischen Orchester.

Kontakt: internationales-konzert@sr.de

Eine Übernahme von hr2 Kultur.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja