Lady Diana (Foto: dpa/ John Giles Pa)

Gehyped und gehetzt – Lady Di, die Royals und die Medien

Kontinent - Das europäische Magazin auf SR 2 KulturRadio

Moderation: Peter Weitzmann  

Sendung: Dienstag 23.08.2022 19.15 bis 20.00 Uhr

Am 31. August 1997 verunglückte Prinzessin Diana tödlich in einem Pariser Straßentunnel – auf der Flucht vor Paparazzi. Ihr Tod hat Großbritannien in weiten Teilen gleichermaßen schockiert wie geeint. Diana wurde posthum zur "Königin der Herzen". Der Umgang mit ihrem Tod verlangte vom Königshaus einen Bruch mit den Traditionen und eine Anpassung an das, was Land und auch Medien in diesem Moment erwarteten.

Diana selbst verstand es zu Lebzeiten, regelrecht mit der Presse zu spielen und offenbarte ihr Innerstes, ganz entgegen der Regeln im britischen Königshaus. Sie wurde dadurch aber auch zur Gejagten und bezahlte ihre Prominenz mit dem Leben. Zurück blieben zwei traumatisierte Söhne und eine Königsfamilie, die bis heute mit den Medien hadert. Doch ohne deren Berichterstattung könnte die Monarchie auch 25 Jahre nach dem Tod Dianas nicht überleben.


Zu hören auf SR 2 KulturRadio und AntenneSaar. Das Bild ganz oben zeigt Prinzessin Diana (Foto: dpa/ John Giles Pa).


"Kontinent"

Dienstag, 19.15 - 20.00 Uhr auf SR 2 KulturRadio
und auf Antenne Saar
(Am letzten Dienstag im Monat strahlen wir statt "Kontinent" das deutsch-französische Monatsmagazin "ici et là" aus.)

"Kontinent - das europäische Magazin" soll vielschichtig, vielfältig und breitgefächert die europäischen Themen aufgreifen. Hintergrundberichte unserer Korrespondenten aus ganz Europa haben hier einen wichtigen Platz. Die Länge der Sendung erlaubt es, auch längere Reportagen und Interviews zu senden. Sogar die klassische Form des Features ist hier ab und an zu finden.

Europa, das ist nicht nur Politik, da gibt es Kultur und Kulturen, Zeitgeistiges, Trendiges, das Leben eben. Auch das findet Platz in "Kontinent". Auch die zuständigen Politiker und kompetente Experten aus Wissenschaft und Gesellschaft kommen in der Sendung zu Wort.

Redaktion: Peter Weitzmann, Sabine Ertz

E-Mail: europa@sr.de

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja