Straße mit Fachwerkhäusern und Blumenschmuck im Elsass-Dorf Brunnen in Hunspach (Foto: IMAGO/CHROMORANGE)

Hunspach im Elsass – Im Lieblingsdorf der Franzosen

Kontinent - Das europäische Magazin auf SR 2 KulturRadio

Moderation: Peter Weitzmann  

Sendung: Dienstag 11.05.2021 19.15 bis 20.00 Uhr

Es liegt abseits der Touristenströme und ist derzeit das "beliebteste Dorf der Franzosen" – Hunspach im Elsass. Die gut 600 Einwohner waren begeistert, als ihre Gemeinde letzten Sommer per Online-Voting die Nase vorn hatte.

Die Wahl wird vom französischen TV-Sender France 3 ausgestrahlt und von Millionen Fernseh-Zuschauern verfolgt. Pro französischer Region tritt dabei ein Dorf an. Bis zur nächsten Dorfwahl diesen Sommer tragen die Hunspacher nun also stolz den Titel "village préféré des Francais".

Auf den folgenden Touristenansturm waren sie gar nicht vorbereitet. Sie lieben ihren Ort, ihre Blasmusik, pflegen die Traditionen und die weiß getünchten Fachwerkhäuser mit den Wölb-Fensterscheiben. Mit Hunspach hat aber auch ein geradezu europäisches Dorf gewonnen, in dem Französisch, Elsässisch und Deutsch gesprochen wird.

Stefanie Markert hat Hunspach außerhalb der Reisesaison besucht und ein Dorf vorgefunden, das nur scheinbar im Corona-Dornröschenschlaf liegt.


Zu hören auf SR 2 KulturRadio und AntenneSaar.


"Kontinent"

Dienstag, 19.15 - 20.00 Uhr auf SR 2 KulturRadio
und auf Antenne Saar
(Am letzten Dienstag im Monat strahlen wir statt "Kontinent" das deutsch-französische Monatsmagazin "ici et là" aus.)

"Kontinent - das europäische Magazin" soll vielschichtig, vielfältig und breitgefächert die europäischen Themen aufgreifen. Hintergrundberichte unserer Korrespondenten aus ganz Europa haben hier einen wichtigen Platz. Die Länge der Sendung erlaubt es, auch längere Reportagen und Interviews zu senden. Sogar die klassische Form des Features ist hier ab und an zu finden.

Europa, das ist nicht nur Politik, da gibt es Kultur und Kulturen, Zeitgeistiges, Trendiges, das Leben eben. Auch das findet Platz in "Kontinent". Auch die zuständigen Politiker und kompetente Experten aus Wissenschaft und Gesellschaft kommen in der Sendung zu Wort.

Redaktion: Peter Weitzmann, Sabine Ertz

E-Mail: europa@sr.de

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja